Aktuelle Dividenden Meldungen

19.09.2014

Das Medienhaus The New York Times Company (ISIN: US6501111073, NYSE: NYT) wird am 23. Oktober 2014 eine Quartalsdividende von 0,04 US-Dollar ausschütten (Record date: 8. Oktober 2014).

Das Medienhaus The New York Times Company (ISIN: US6501111073, NYSE: NYT) wird am 23. Oktober 2014 eine Quartalsdividende von 0,04 US-Dollar ausschütten (Record date: 8. Oktober 2014). Seit Dezember 2013 wird wieder eine Dividende ausgezahlt. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,16 US-Dollar bezahlt.
 
Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 12,00 US-Dollar (Stand: 18. September 2014) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,33 Prozent. The New York Times Company strich im Februar 2009 die Dividende. Die letzte Auszahlung war damals 6 US-Cents vierteljährlich.
 
Zum Unternehmen mit zuletzt 1,6 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2013) gehören Publikationen und Webseiten wie The New York Times, International Herald Tribune, Boston Globe, NYTimes.com, BostonGlobe.com sowie Boston.com. Seit Jahresanfang liegt der Wert an der Wall Street mit 24,39 Prozent im Minus.
 
Redaktion MyDividends.de

19.09.2014

Der amerikanische Softwarekonzern Oracle (ISIN: US68389X1054, NYSE: ORCL) wird eine Quartalsdividende von 12 US-Cents je Aktie ausbezahlen.

Der amerikanische Softwarekonzern Oracle (ISIN: US68389X1054, NYSE: ORCL) wird eine Quartalsdividende von 12 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Im Juni 2013 hatte der Konzern eine Verdopplung der Summe auf den aktuellen Betrag bekanntgegeben. Auf das Jahr hochgerechnet erhalten die Aktionäre 0,48 US-Dollar. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 41,55 US-Dollar (Stand: 18. September 2014) bei 1,16 Prozent.
 
Der SAP-Konkurrent startete im März 2009 mit der erstmaligen Zahlung einer Dividende. Im März 2011 erfolgte die erste Erhöhung um 20 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 29. Oktober 2014 (Record date: 8. Oktober 2014).  Oracle gibt darüber hinaus ein Aktienrückkaufprogramm von weiteren bis zu 13 Mio. Aktien bekannt.
 
Larry Ellison wird als Vorstandsvorsitzender zurücktreten. Ellison wird künftig dem Verwaltungsrat vorstehen, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte. Mark Hurd und Safra Catz werden Ellison im operativen Geschäft ersetzen.  Die Aktie verzeichnet an der Wall Street seit Jahresbeginn ein Kursplus von 8,60 Prozent.
 
Redaktion MyDividends.de

19.09.2014

Die amerikanische Fastfoodkette McDonald's (ISIN: US5801351017, NYSE: MCD) erhöht die Quartalsdividende um 5 Prozent auf 85 US-Cents.

Die amerikanische Fastfoodkette McDonald's (ISIN: US5801351017, NYSE: MCD) erhöht die Quartalsdividende um 5 Prozent auf 85 US-Cents. Somit werden nun auf das Gesamtjahr hochgerechnet 3,40 US-Dollar ausgeschüttet. Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 93,48 US-Dollar (Stand: 19. September 2014) 3,64 Prozent.
 
Seit 1976, als der Konzern die Dividendenzahlung startete, erhöhte McDonald's jedes Jahr die Ausschüttung. Die Aktie der Burgerkette hat seit Jahresanfang an der Wall Street 3,66 Prozent an Wert verloren und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 91,79 Mrd. US-Dollar. In den über 35.000 Verkaufsstellen von McDonald's weltweit werden täglich rund 70 Mio. Kunden begrüßt.
 
Redaktion MyDividends.de

19.09.2014

Der Supermarktbetreiber Kroger (ISIN: US5010441013, NYSE: KR) hebt seine Quartalsdividende um 12 Prozent auf 18,5 US-Cents an.

Der Supermarktbetreiber Kroger (ISIN: US5010441013, NYSE: KR) hebt seine Quartalsdividende um 12 Prozent auf 18,5 US-Cents an. Dies ist das achte Jahr in Folge in dem die größte Supermarktkette (Lebensmittel) der USA die Dividende erhöht. Der Konzern aus Cincinnati schüttet auf das Jahr hochgerechnet damit neuerdings 0,74 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 52,49 US-Dollar (Stand: 18. September 2014) einer Dividendenrendite von 1,41 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 1. Dezember 2014 (Record day: 14. November 2014).
 
Kroger ist nach Wal-Mart und Home Depot der drittgrößte Einzelhändler der USA. Das Unternehmen betreibt insgesamt 2.640 Supermärkte in 31 Bundesstaaten sowie 786 Convenience Stores, 1.240 Supermarkt-Tankstellen und 320 Juwelierläden.
 
Die meisten Läden werden unter unterschiedlichen Marken geführt. Der Kroger-Konzern wurde 1883 von Barney Kroger als kleiner Lebensmittelladen gegründet und beschäftigt heute 375.000 Menschen. Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 32,79 Prozent im Plus.
 
Redaktion MyDividends.de

19.09.2014

Die amerikanische Ölgesellschaft Apache Corp. (ISIN: US0374111054, NYSE: APA) zahlt eine Quartalsdividende von 25 US-Cents je Aktie.

Die amerikanische Ölgesellschaft Apache Corp. (ISIN: US0374111054, NYSE: APA) zahlt eine Quartalsdividende von 25 US-Cents je Aktie. Auf das Jahr hochgerechnet werden damit 1,00 US-Dollar ausbezahlt. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 97,01 US-Dollar (Stand: 18. September 2014) einer Dividendenrendite von 1,03 Prozent.
 
Die Auszahlung an die Aktionäre erfolgt am 21. November 2014 (Record date: 22. Oktober 2014). Das Unternehmen zahlt bereits seit 1965 eine Dividende an seine Investoren.
 
Apache ist eine Öl- und Gasexplorationsgesellschaft mit Projekten in den USA, Kanada, Ägypten, der britischen Nordsee, Australien und Argentinien. Der Aktienkurs von Apache liegt seit Jahresbeginn an der Wall Street mit 12,88 Prozent im Plus.
 
Redaktion MyDividends.de

19.09.2014

Die kanadische Cineplex Inc. (ISIN: CA1724541000, TSE: CGX) wird für September 2014 eine Dividende von 0,125 CAD ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet entspricht dies 1,46 CAD.

Die kanadische Cineplex Inc. (ISIN: CA1724541000, TSE: CGX) wird für September 2014 eine Dividende von 0,125 CAD ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet entspricht dies 1,46 CAD. Beim aktuellen Kursniveau von 41,29 CAD (Stand: 18. September 2014) beträgt die derzeitige Dividendenrendite somit 3,54 Prozent.
 
Aktionäre erhalten die Auszahlung am 31. Oktober 2014 (Record day: 30. September 2014). Cineplex ist der größte Kinobetreiber in Kanada. Das Unternehmen betreibt derzeit 163 Kinosäle mit 1.643 Leinwänden. Jährlich kommen rund 77 Mio. Gäste in die Kinos von Cineplex. Der Firmensitz liegt in Toronto, Kanada.
 
Die derzeitige Marktkapitalisierung der Aktie liegt bei 2,60 Mrd. CAD. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Börse in Toronto mit 6,29 Prozent im Minus.
 
Redaktion MyDividends.de