Aktuelle Dividenden Meldungen

01.09.2014

Die KTG Energie AG (ISIN: DE000A0HNG53) will den Aktionären für das laufende Geschäftsjahr eine Dividende von 0,45 Euro pro Aktie vorschlagen, wie am Montag mitgeteilt wurde.

Die KTG Energie AG (ISIN: DE000A0HNG53) will den Aktionären für das laufende Geschäftsjahr eine Dividende von 0,45 Euro pro Aktie vorschlagen, wie am Montag mitgeteilt wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 12,10 Euro und der geplanten Dividende von 0,45 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,72 Prozent. Das Unternehmen will die Dividende kontinuierlich steigern und von 0,45 Euro für das laufende Geschäftsjahr auf 0,90 Cent pro Aktie im Geschäftsjahr 2017/2018 verdoppeln.
 
Für das Rumpfgeschäftsjahr 2013 (Januar bis Oktober) wurde in diesem Jahr eine Dividende in Höhe von 40 Cent pro Aktie ausgeschüttet. Das 2006 gegründete und seit 2012 börsennotierte Unternehmen zahlte damit die erste Dividende der Unternehmensgeschichte.
 
"Unser Geschäftsmodell ist durch die staatlich für 20 Jahre garantierten Einspeisevergütungen ideal für Investoren, die planbare, sichere und zugleich attraktive Dividenden erwarten. Diesem Anspruch wollen wir mit unserer Dividendenpolitik gerecht werden, unsere Aktionäre an den Ernteerfolgen beteiligen und zu einem der attraktivsten Dividendentitel im Markt werden", so Dr. Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG.
 
KTG Energie ging am 29. Juni 2012 an die Börse. Der Emissionspreis lag bei 13,80 Euro.
 
Redaktion MyDividends.de

01.09.2014

Die Weng Fine Art AG (ISIN: DE0005181606) lädt ihre Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung nach Krefeld.

Die Weng Fine Art AG (ISIN: DE0005181606) lädt ihre Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung nach Krefeld. Weng Fine Art beabsichtigt, die Dividende im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 0,11 Euro je Aktie zu erhöhen. Im Vorjahr wurde eine Dividende von 0,10 Euro gezahlt und damit 67 Prozent mehr als im Jahr davor (0,06 Euro). Beim derzeitigen Aktienkurs von 10,80 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite auf Basis der geplanten 0,11 Euro bei 1,02 Prozent.
 
Im Geschäftsjahr 2013/14 stiegen die Erlöse auf 8,3 Mio. Euro nach 7,7 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 1,154 Mio. Euro und der Jahresüberschuss auf 796.000 Euro, womit das zweitbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt wurde. Der Gewinnausweis lag aber deutlich unter dem Niveau des Vorjahres, das stark von signifikanten Einmalerträgen aus Beteiligungsgeschäften, wie zum Beispiel aus der Anteils-Veräußerung an der Artnet AG, geprägt war. Darüber hinaus haben sich im Handelsgeschäft die Margen temporär verringert, wie der Konzern am 29. Juli mitteilte.
 
Die Gesellschaft fokussiert sich auf Werke international bekannter Künstler des 20. Jahrhunderts und beliefert im Stammgeschäft derzeit nur gewerbliche Adressen (B2B), darunter auch die international führenden Auktionshäuser sowie Händler und Galerien. Die Aktien der Weng Fine Art AG sind seit dem 2. Januar 2012 im Entry Standard der Frankfurter Börse notiert.
 
Redaktion MyDividends.de

01.09.2014

Der Netzwerkprovider CoreSite Realty Corporation (ISIN: US21870Q1058, NYSE: COR) wird seinen Aktionären für das dritte Quartal 2014 eine Dividende in Höhe von 0,35 US-Dollar je Aktie ausbezahlen.

Der Netzwerkprovider CoreSite Realty Corporation (ISIN: US21870Q1058, NYSE: COR) wird seinen Aktionären für das dritte Quartal 2014 eine Dividende in Höhe von 0,35 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet CoreSite damit 1,40 US-Dollar aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 35,07 US-Dollar (Stand: 29. August 2014) einer Dividendenrendite von 3,99 Prozent. Im Dezember 2013 wurde die Dividende um 30 Prozent oder 8 US-Cents auf den aktuellen Wert angehoben.
 
Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 15. Oktober 2014 (Record date: 30. September 2014).
 
CoreSite ist ein Netzwerkprovider, der sich darauf spezialisiert hat, bereits bestehende Netzwerke über ihre eigenen Server zu verbinden. Das Unternehmen aus Denver unterstützt mehr als 750 Kunden über 14 Datenzentren, die in ganz Amerika verteilt sind. Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 8,95 Prozent im Plus und hat eine Marktkapitalisierung von 1,65 Mrd.  US-Dollar.
 
Redaktion MyDividends.de

01.09.2014

Die amerikanische Gentex Corporation (ISIN: US3719011096, NYSE: GNTX) wird die Quartalsdividende mit 0,16 US-Dollar je Anteilsschein unverändert gegenüber dem Vorquartal belassen.

Die amerikanische Gentex Corporation (ISIN: US3719011096, NYSE: GNTX) wird die Quartalsdividende mit 0,16 US-Dollar je Anteilsschein unverändert gegenüber dem Vorquartal belassen. Somit werden insgesamt 0,64 US-Dollar auf das Jahr hochgerechnet ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 29,55 US-Dollar (Stand: 29. August 2014) beträgt die Dividendenrendite damit 2,17 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 17. Oktober 2014 (Record date: 7. Oktober 2014).
 
Gentex öffnete seine Türen im Jahr 1974 als Hersteller von qualitativ hochwertigen Brandschutzprodukten. Gentex ist jedoch am meisten bekannt als Pionier im Bereich automatisch abblendender elektrochromer Spiegel. Heute ist Gentex ein globales Unternehmen mit einem Jahresumsatz von gut 400 Millionen US-Dollar. Der Konzern hat zwei getrennte Unternehmensbereiche: Automobilzubehörteile, die ungefähr 95 Prozent des Unternehmensumsatzes erbringen sowie Brandschutzprodukte. Seit Jahresbeginn hat die Aktie an der Wall Street 10,40 Prozent an Wert verloren.
 
Redaktion MyDividends.de

01.09.2014

Der amerikanische Modekonzern Cato (ISIN: US1492051065, NYSE: CATO) zahlt für das dritte Quartal 2014 eine Dividende von 0,30 US-Dollar. Die Auszahlung erfolgt am 29.

Der amerikanische Modekonzern Cato (ISIN: US1492051065, NYSE: CATO) zahlt für das dritte Quartal 2014 eine Dividende von 0,30 US-Dollar. Die Auszahlung erfolgt am 29. September 2014 (Record date: 15. September 2014).
 
Der Konzern aus Charlotte zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet somit weiterhin eine reguläre Dividende in Höhe von 1,20 US-Dollar aus. Das entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 3,46 Prozent beim derzeitigen Börsenkurs von 34,67 US-Dollar (Stand: 29. August 2014). Im Februar 2014 steigerte der Konzern seine Dividende um 500 Prozent auf den aktuellen Betrag.
 
Cato betreibt mehr als 1.300 Läden in 31 Bundesstaaten der USA und ist auf Damenmode spezialisiert. Insgesamt bietet der Konzern seine Produkte unter den Labels "Cato", "It´s Fashion" und "It´s Fashion Metro" an. Das Unternehmen erwirtschaftete im letzten Fiskaljahr Umsätze von 920 Mio. US-Dollar und einen Nettogewinn von 54,3 Mio. US-Dollar. Im bisherigen Jahresverlauf weist die Aktie ein Plus von 9,03 Prozent auf.
 
Redaktion MyDividends.de

01.09.2014

Der Aufsichtsrat des amerikanischen Gasunternehmens Range Resources (ISIN: US75281A1097, NYSE: RRC) bestätigt eine Quartalsdividende von 4 US-Cents je Aktie.

Der Aufsichtsrat des amerikanischen Gasunternehmens Range Resources (ISIN: US75281A1097, NYSE: RRC) bestätigt eine Quartalsdividende von 4 US-Cents je Aktie. Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal unverändert. Auf das Jahr hochgerechnet werden weiterhin 0,16 US-Dollar ausgeschüttet.
 
Beim derzeitigen Aktienkurs von 78,59 US-Dollar (Stand: 29. August 2014) entspricht dies einer Dividendenrendite von 0,20 Prozent. Die Auszahlung für das dritte Quartal 2014 erfolgt am 30. September 2014 (Record date: 15. September 2014).
 
Range Resources mit Firmensitz in Texas ist ein unabhängiger Öl- und Gaskonzern, der hauptsächlich im Südwesten, den Appalachen und an der Golfküste der USA tätig ist. Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 6,78 Prozent im Minus.
 
Redaktion MyDividends.de