Adesso steigert die Dividende das sechste Jahr in Folge

Der IT-Dienstleister adesso (ISIN: DE000A0Z23Q5) will seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 0,45 Euro ausschütten. Damit wird die Dividende gegenüber dem Vorjahr (0,40 Euro) um 13 Prozent...

278 0

4. März 2019

Unternehmen:

adesso

ISIN:

DE000A0Z23Q5

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,45 EUR

Dividenden-Rendite:

0,79%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

13,00%

278 0

Der IT-Dienstleister adesso (ISIN: DE000A0Z23Q5) will seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 0,45 Euro ausschütten. Damit wird die Dividende gegenüber dem Vorjahr (0,40 Euro) um 13 Prozent erhöht. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 57,00 Euro beträgt die aktuelle Dividendenrendite 0,79 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 17. Mai 2019 in Dortmund statt. Die erste Dividende wurde im Jahr 2010 ausgeschüttet (0,10 Euro).

Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast vollständig organisch um 17 Prozent auf 272,7 Mio. Euro, wie am 14. November mitgeteilt wurde. Das operative Ergebnis EBITDA betrug nach den ersten neun Monaten 22,4 Mio. Euro (Vorjahr: 16,4 Mio. Euro). Das Konzernergebnis lag bei 10,2 Mio. Euro (Vorjahr: 7,1 Mio. Euro).

Adesso mit Sitz in Dortmund wurde 1997 gegründet und beschäftigt über 3.100 Mitarbeiter. Der Konzern bietet unter anderem Softwarelösungen für die Versicherungswirtschaft.

Redaktion MyDividends.de