Adler Real Estate ergänzt das Aktienrückkaufprogramm

Die Adler Real Estate AG aus Berlin (ISIN: DE0005008007) hat am Mittwoch beschlossen, das im Laufe der letzten Woche beendete 2. Aktienrückkaufprogramm erneut zu ergänzen und zusätzliche Aktien...

88 0

6. Dezember 2017

Unternehmen:

Adler Real Estate AG

ISIN:

DE0005008007

Ausschüttung Gesamtjahr:

keine

Dividenden-Rendite:

0,00%

88 0
adler_real_estate

Die Adler Real Estate AG aus Berlin (ISIN: DE0005008007) hat am Mittwoch beschlossen, das im Laufe der letzten Woche beendete 2. Aktienrückkaufprogramm erneut zu ergänzen und zusätzliche Aktien zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von bis zu 20 Millionen Euro zu erwerben. Dies entspricht rund 2,81 Prozent des aktuellen Grundkapitals der Gesellschaft.

Das Rückkaufprogramm soll am 6. Dezember 2017 beginnen und läuft auf unbestimmte Zeit. Adler Real Estate beabsichtigt, die eigenen Aktien zu halten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt bei entsprechenden Marktopportunitäten als Akquisitionswährung nutzen zu können, wie berichtet wird.

Das Geschäftsmodell der Adler Real Estate AG besteht aus der Bestandshaltung und dem Handel mit Immobilien. Hervorgegangen ist die Adler Real Estate AG aus den Frankfurter Adlerwerken, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht.

Redaktion MyDividends.de