Aktionäre von Marriott International erhalten unveränderte Dividende

Die Hotelkette Marriott International (ISIN: US5719032022, NASDAQ: MAR) wird eine Quartalsdividende von 33 US-Cents je Aktie auszahlen. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,32 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs...

68 0

11. August 2017

ISIN:

US5719032022

68 0
marriott

Die Hotelkette Marriott International (ISIN: US5719032022, NASDAQ: MAR) wird eine Quartalsdividende von 33 US-Cents je Aktie auszahlen.

Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,32 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 99,81 US-Dollar (Stand: 10. August 2017) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 1,32 Prozent.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 29. September 2017 (Record day: 24. August 2017). Seit Jahresanfang hat die Aktie an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ um 20,74 Prozent zugelegt und weist aktuell eine Marktkapitalisierung von 37,15 Mrd. US-Dollar auf.

Marriott International ist eine der weltweit führenden Hotelketten. Die Gründung erfolgte im Jahr 1927 durch J. Willard und Alice S. Marriott. Heute umfasst Marriott International mehr als 6200 Hotels in 125 Ländern weltweit. Der Umsatz lag im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2017 bei 5,8 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,9 Mrd. US-Dollar).

Zu den Marken zählt neben Marriott auch das Ritz-Carlton oder Renaissance Hotels.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de