Baukonzern Lennar zahlt unveränderte Dividende an die Aktionäre

Der US-Baukonzern Lennar Corporation (ISIN: US5260571048, NYSE: LEN) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 4 US-Cents aus. Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal unverändert. Auf das Jahr...

138 0

12. Januar 2018

ISIN:

US5260571048

138 0

Der US-Baukonzern Lennar Corporation (ISIN: US5260571048, NYSE: LEN) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 4 US-Cents aus. Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal unverändert. Auf das Jahr hochgerechnet werden insgesamt 0,16 US-Dollar ausgezahlt.

Das entspricht einer Dividendenrendite in Höhe von 0,23 Prozent beim aktuellen Börsenkurs von 69,57 US-Dollar (Stand: 11. Januar 2018). Lennar zahlt die Dividende am 9. Februar 2018 an die Anteilsinhaber aus (Record date: 26. Januar 2018). Der Konzern ist 1954 gegründet worden und ist einer der größten Baukonzerne für Eigenheime in den USA.

Im Fiskaljahr 2017 betrug der Umsatz 12,65 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 10,95 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn von 810,5 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 911,8 Mio. US-Dollar), wie am 10. Januar berichtet wurde. Es wurden 29.394 Immobilien im Jahr 2017 abgesetzt, ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Herbst 2017 gab Lennar die Fusion mit der CalAtlantic Group bekannt.

Die Aktie liegt seit Jahresanfang 2018 an der Wall Street mit 10,01 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 16,16 Mrd. US-Dollar (Stand: 11. Januar 2018).

Redaktion MyDividends.de