BP Prudhoe Bay Royalty verringert Dividende

Der amerikanische BP Prudhoe Bay Royalty Trust (ISIN: US0556301077, NYSE: BPT) zahlt eine Quartalsdividende von 1,0029262 US-Dollar. Dies ist eine Senkung um 27,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal (1,3801...

319 0

8. Januar 2019

Unternehmen:

BP Prudhoe Bay Royalty Trust

ISIN:

US0556301077

Ausschüttung Gesamtjahr:

4,01 USD

Dividenden-Rendite:

15,81%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

27,30%

319 0

Der amerikanische BP Prudhoe Bay Royalty Trust (ISIN: US0556301077, NYSE: BPT) zahlt eine Quartalsdividende von 1,0029262 US-Dollar. Dies ist eine Senkung um 27,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal (1,3801 US-Dollar). Die Auszahlung erfolgt am 22. Januar 2019 (Record date: 16. Januar 2019).

Der Grantor Royalty Trust wurde 1989 in New York, NY, gegründet und ist einer der größten Öl Trusts weltweit. Seit Jahresbeginn liegt der BP Prudhoe Bay Royalty Trust an der Wall Street mit 17,28 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 543,1 Mio. US-Dollar (Stand: 7. Januar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de