Canadian National Railway steigert die Dividende das 23. Jahr in Folge

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway Company (ISIN: CA1363751027, Toronto: CNR) wird ihren Aktionären künftig eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,5375 CAD ausschütten. Dies entspricht einer Steigerung...

311 0

30. Januar 2019

Unternehmen:

Canadian National Railway

ISIN:

CA1363751027

Ausschüttung Gesamtjahr:

2,15 CAD

Dividenden-Rendite:

1,95%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

18,00%

311 0

Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway Company (ISIN: CA1363751027, Toronto: CNR) wird ihren Aktionären künftig eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,5375 CAD ausschütten. Dies entspricht einer Steigerung um 18 Prozent. Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen somit 2,15 CAD an die Anteilsinhaber.

Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 110,43 CAD (Stand: 29. Januar 2019) bei 1,95 Prozent. In den letzten 23 Jahren (seit dem IPO 1995) wurde die Dividende jedes Jahr angehoben. Gleichzeitig gab der Konzern am Dienstag auch ein Aktienrückkaufprogramm über 22 Mio. Aktien und einer Laufzeit von 12 Monaten bekannt.

Im letzten Geschäftsjahr steigerte das Unternehmen den Umsatz um 10 Prozent auf 14,32 Mrd. CAD, wie am Dienstag weiter berichtet wurde. Der Nettogewinn sank von 5,48 Mrd. CAD im Vorjahr auf nun 4,33 Mrd. CAD. Der bereinigte Nettogewinn betrug 4,06 Mrd. CAD (Vorjahr: 3,78 Mrd. CAD).

Die Canadian National Railway Company ist der Betreiber der größten kanadischen Bahngesellschaft. Der Konzern verfügt über ein Streckennetz von Nova Scotia bis nach British Columbia. Das Unternehmen wurde 1918 gegründet und hat seinen Firmensitz in Montreal.

Die Aktie liegt an der Börse Toronto seit Jahresanfang mit 9,22 Prozent im Plus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von 80,43 Mrd. CAD (Stand: 29. Januar 2019) auf.

Redaktion MyDividends.de