Modekonzern Chico’s FAS steigert die Dividende

Der amerikanische Modekonzern Chico’s FAS Inc. (ISIN: US1686151028, NYSE: CHS) wird seinen Anteilsinhabern eine Quartalsdividende in Höhe von 0,0875 US-Dollar ausbezahlen. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine...

157 0

1. März 2019

Unternehmen:

Chico’s FAS

ISIN:

US1686151028

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,35 USD

Dividenden-Rendite:

5,99%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

2,90%

157 0

Der amerikanische Modekonzern Chico’s FAS Inc. (ISIN: US1686151028, NYSE: CHS) wird seinen Anteilsinhabern eine Quartalsdividende in Höhe von 0,0875 US-Dollar ausbezahlen. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine Erhöhung um 2,9 Prozent. Die Zahlung der Dividende erfolgt am 1. April 2019 (Record date: 18. März 2019).

Damit schüttet der Konzern aus Fort Myers in Florida auf das Gesamtjahr hochgerechnet einen Betrag in Höhe von 0,35 US-Dollar aus. Dies entspricht einer derzeitigen Dividendenrendite von 5,99 Prozent beim aktuellen Börsenkurs von 5,84 US-Dollar (Stand: 28. Februar 2019).

Chico’s ist 1983 in Sanibel Island, Florida, gegründet worden. Zunächst wurden lediglich kleine kulturelle Artikel aus Mexiko und Mode verkauft. Heute betreibt der Konzern über 1.500 Läden in 48 US-Bundesstaaten, dem Distrikt von Columbia sowie auf den amerikanischen Virgin Islands und in Puerto Rico. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2018 betrug der Umsatz 499,87 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 532,29 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 3,91 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 734,3 Mio. US-Dollar (Stand: 28. Februar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de