CIBC schüttet seit 1868 eine Dividende aus

Die Canadian Imperial Bank of Commerce (ISIN: CA1360691010) wird die Quartalsdividende um drei Cents oder 2,4 Prozent auf 1,30 CAD je Aktie anheben, wie das Unternehmen am Donnerstag...

1400 0

25. August 2017

Unternehmen:

CIBC

ISIN:

CA1360691010

Ausschüttung Gesamtjahr:

5,20 CAD

Dividenden-Rendite:

4,93%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

2,40%

1400 0

Die Canadian Imperial Bank of Commerce (ISIN: CA1360691010) wird die Quartalsdividende um drei Cents oder 2,4 Prozent auf 1,30 CAD je Aktie anheben, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Ausschüttung erfolgt am 31. Oktober 2017 (Record day: 28. September 2017). Damit zahlt der Konzern auf das Jahr hochgerechnet künftig 5,20 CAD an die Anteilsinhaber.

Es ist die zweite Dividendenanhebung in diesem Jahr. Seit der ersten Dividendenzahlung im Jahr 1868 wird ohne Unterbrechung eine Dividende bezahlt. Die derzeitige Dividendenrendite der Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC) beträgt beim aktuellen Aktienkurs von 105,57 CAD (Stand: 24. August 2017) 4,93 Prozent.

CIBC gab auch die Zahlen zum dritten Quartal bekannt. Der bereinigte Nettogewinn kletterte im dritten Quartal 2017 auf 1,17 Mrd. CAD (Vorjahr: 1,07 Mrd. CAD). Der bereinigte Ertrag je Aktie lag bei 2,77 CAD je Aktie (Vorjahr: 2,67 CAD).

Die nach Bilanzsumme fünftgrößte Bank Kanadas hat ihren Hauptsitz in Toronto und beschäftigt rund 44.000 Mitarbeiter. Gegründet wurde das Institut 1867. In über 1.100 Filialen werden weltweit 11 Mio. Kunden betreut.

Redaktion MyDividends.de