CompuGroup Medical wird die Dividende erhöhen

Die CompuGroup Medical SE (ISIN: DE0005437305) will eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie ausschütten. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 51,90 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite des...

236 0

26. Februar 2019

Unternehmen:

CompuGroup Medical

ISIN:

DE0005437305

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,50 EUR

Dividenden-Rendite:

0,96%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

43,00%

236 0

Die CompuGroup Medical SE (ISIN: DE0005437305) will eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie ausschütten. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 51,90 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite des TecDax-Konzerns bei 0,96 Prozent. Im Vorjahr wurden 0,35 Euro gezahlt. Die Hauptversammlung findet am 15. Mai 2019 statt.

Das Koblenzer Unternehmen schloss das vierte Quartal mit einem Umsatz von 194 Mio. Euro ab, was einem organischen Wachstum von 18 Prozent gegenüber 164 Mio. Euro in der Vorjahresperiode entspricht, wie am 4. Februar berichtet wurde. Mit einer operativen Marge von 26 Prozent stieg der Konzerngewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) im vierten Quartal 2018 von 37 Mio. Euro (2017) auf 51 Mio. Euro.

Im Gesamtgeschäftsjahr wuchs der Konzernumsatz auf 717 Mio. Euro. Der Konzerngewinn (EBITDA) belief sich auf 182 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum von 23 Prozent und einer operativen Marge von 25 Prozent. Für das Geschäftsjahr 2019 wird ein Umsatz zwischen 720 Mio. und 750 Mio. Euro und ein EBITDA zwischen 190 Mio. und 205 Mio. Euro erwartet.

CompuGroup Medical offeriert Softwareprodukte zur Unterstützung ärztlicher und organisatorischer Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern. Seit dem 23.09.2013 ist die Aktie im TecDAX gelistet.

Redaktion MyDividends.de