Crane erzielt höheren Umsatz und wird die Dividende anheben

Der US-Industriekonzern Crane Co. (ISIN: US2243991054, NYSE: CR) wird die Quartalsdividende um elf Prozent auf 39 US-Cents erhöhen. Im Vorquartal wurden noch 35 US-Cents ausgeschüttet. Damit erhalten die...

158 0

29. Januar 2019

Unternehmen:

Crane

ISIN:

US2243991054

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,56 USD

Dividenden-Rendite:

1,97%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

11,00%

158 0

Der US-Industriekonzern Crane Co. (ISIN: US2243991054, NYSE: CR) wird die Quartalsdividende um elf Prozent auf 39 US-Cents erhöhen. Im Vorquartal wurden noch 35 US-Cents ausgeschüttet. Damit erhalten die Aktionäre auf das Jahr hochgerechnet zukünftig 1,56 US-Dollar. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 79,14 US-Dollar bei 1,97 Prozent (Stand: 28. Januar 2019).

Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 11. März 2019 (Record day: 28. Februar 2019). Im Januar des Jahres 2018 hob Crane zuletzt die Dividende um sechs Prozent an. Im Fiskaljahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,35 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,79 Mrd. US-Dollar), wie am Montag berichtet wurde. Der Kernumsatz legte um drei Prozent zu. Der operative Gewinn kletterte auf bereinigter Basis im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent auf 506 Mio. US-Dollar.

Der Industriegüterproduzent wurde 1855 gegründet und beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter. Die Produkte von Crane werden u. a. in der Flug- und Weltraumindustrie, im Transportwesen oder auch im Einzelhandel eingesetzt. Seit Jahresbeginn 2019 liegt die Aktie an der Wall Street mit 9,64 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 4,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 28. Januar 2019).

Redaktion MyDividends.de