Emmi erzielt mehr Umsatz und gibt Dividende bekannt

Der größte Schweizer Milchverarbeiter Emmi AG (ISIN: CH0012829898) will eine Dividende von 9 Franken (ca. 7,91 Euro) je Aktie ausbezahlen. Die derzeitige Dividendenrendite von Emmi liegt beim aktuellen...

264 0

28. Februar 2019

Unternehmen:

Emmi

ISIN:

CH0012829898

Ausschüttung Gesamtjahr:

9,00 CHF

Dividenden-Rendite:

1,09%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

28,60%

264 0

Der größte Schweizer Milchverarbeiter Emmi AG (ISIN: CH0012829898) will eine Dividende von 9 Franken (ca. 7,91 Euro) je Aktie ausbezahlen. Die derzeitige Dividendenrendite von Emmi liegt beim aktuellen Börsenkurs von 722 Euro bei 1,09 Prozent. Die Generalversammlung findet am 11. April 2019 in Luzern statt. Zahltag für die Dividende ist der 17. April 2019. Ex-Tag ist der 15. April 2019.

Im Vorjahr wurden 7 Franken und eine Sonderdividende von 3 Franken ausgeschüttet. Emmi steigerte 2018 den Umsatz um 2,8 Prozent auf 3,46 Mrd. Franken. Organisch war dies ein Zuwachs um 2,3 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 5,3 Prozent auf 217 Mio. Franken. Der bereinigte Reingewinn lag mit 175 Mio. Franken 8,6 Prozent über dem Vorjahr.

Emmi geht davon aus, dass der Umsatz des Konzerns im Jahr 2019 um 2 bis 3 Prozent ansteigen wird. Der Betriebsgewinn (EBIT) soll 215 bis 220 Mio. Franken erreichen. Das Unternehmen beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehören Produkte wie Milchmischgetränke, Käse, Eis oder auch Butter und Joghurt.

Redaktion MyDividends.de