Energiekontor beschließt Aktienrückkauf

Die Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506) will im Zeitraum vom 23. April 2019 bis zum 19. Mai 2020 bis zu 300.000 eigen Aktien erwerben. Der Rückkauf ist auf einen...

253 0

4. April 2019

Unternehmen:

Energiekontor AG

ISIN:

DE0005313506

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,60 EUR

Dividenden-Rendite:

3,82%

253 0

Die Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506) will im Zeitraum vom 23. April 2019 bis zum 19. Mai 2020 bis zu 300.000 eigen Aktien erwerben. Der Rückkauf ist auf einen Gesamtkaufpreis von maximal 9.000.000 Euro begrenzt. Gleichzeitig soll das bisherige Aktienrückkaufprogramm vorzeitig zum 18. April 2019 beendet werden. Es ist beabsichtigt, die Aktien zum Zwecke einer Kapitalherabsetzung einzuziehen.

Energiekontor wurde 1990 in Bremerhaven gegründet und ging am 25. Mai 2000 an die Börse. Das Kerngeschäft erstreckt sich von der Planung über den Bau bis zur Betriebsführung von Windparks im In- und Ausland und wurde vor einigen Jahren um den Bereich Solarenergie erweitert. Energiekontor betreibt aktuell 34 Windparks mit einer Nennleistung von knapp 270 Megawatt im eigenen Bestand. Das Unternehmen realisierte seit der Firmengründung 121 Windparks und drei Solarparks mit einer Gesamtleistung von knapp 1 Gigawatt.

Redaktion MyDividends.de