Energiekonzern EQT kündigt unveränderte Dividende an

Der Energiekonzern EQT Corporation (ISIN: US26884L1098, NYSE: EQT) wird eine unveränderte Quartalsdividende von 3 US-Cents an die Aktionäre ausschütten. Auf Jahressicht hochgerechnet erhalten die Anteilsinhaber damit 0,12 US-Dollar....

94 0

11. Oktober 2018

ISIN:

US26884L1098

94 0

Der Energiekonzern EQT Corporation (ISIN: US26884L1098, NYSE: EQT) wird eine unveränderte Quartalsdividende von 3 US-Cents an die Aktionäre ausschütten. Auf Jahressicht hochgerechnet erhalten die Anteilsinhaber damit 0,12 US-Dollar. Beim derzeitigen Aktienkurs von 45,65 US-Dollar (Stand: 10. Oktober 2018) beträgt die Dividendenrendite 0,26 Prozent.

Die nächste Auszahlung erfolgt am 1. Dezember 2018 (Record date: 9. November 2018). Die Dividende wurde Anfang 2013 von 0,22 US-Dollar auf 0,03 US-Dollar je Quartal gekürzt und liegt seitdem auf diesem Niveau.

Die EQT Corporation mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania, ist ein Energiekonzern, der Erdgas in der Appalachen-Region im Osten Nordamerikas produziert. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2018 erzielte EQT einen operativen Umsatz von 1,05 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 688,74 Mio. US-Dollar), wie am 26.Juli berichtet wurde.Dabei stand ein Gewinn von 17,8 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 41,1 Mio. US-Dollar) in den Büchern.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2018 mit 19,80 Prozent im Minus und weist eine aktuelle Marktkapitalisierung von 12,1 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 10. Oktober 2018).

Redaktion MyDividends.de