EnviTec Biogas will 0,60 Euro Dividende ausschütten

Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) will ihren Aktionären eine Dividende von 0,60 Euro je Aktie ausbezahlen. Die Hauptversammlung findet am 27. Juni 2017 statt. Im Vorjahr hatte...

857 0

15. Mai 2017

Unternehmen:

EnviTec Biogas AG

ISIN:

DE000A0MVLS8

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,60 EUR

Dividenden-Rendite:

7,40%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

25,00%

857 0

Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) will ihren Aktionären eine Dividende von 0,60 Euro je Aktie ausbezahlen. Die Hauptversammlung findet am 27. Juni 2017 statt. Im Vorjahr hatte EnviTec Biogas 0,80 Euro Dividende ausbezahlt. Damit wird die Ausschüttung um 25 Prozent gekürzt.

Im Jahr 2016 sank der Umsatz auf Konzernebene den Umsatz um 6,9 Prozent auf 162,9 Mio. Euro (Vorjahr: 174,9 Mio. Euro). Die Gesamtleistung, die den Wert der noch in Bau befindlichen Anlagen berücksichtigt, stieg um 17,3 Prozent auf 204,9 Mio. Euro (Vorjahr: 174,9 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 4,2 Mio. Euro (Vorjahr: 3,4 Mio. Euro).

Nach Steuern wurde ein Konzernergebnis in Höhe von 1,7 Mio. Euro (Vorjahr 1,4 Mio. Euro) erwirtschaftet. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,11 Euro für das Jahr 2016 (Vorjahr: 0,10 Euro).  Für das Geschäftsjahr 2017 wird auf Konzernebene eine leichte Umsatzsteigerung sowie eine leichte Verbesserung des operativen Ergebnisses (EBIT) erwartet.

Die EnviTec Biogas AG deckt nach eigenen Angaben die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab. Dazu gehören die Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen ebenso wie deren Inbetriebnahme. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Es werden ca. 350 Mitarbeiter beschäftigt.

Redaktion MyDividends.de