EPR Properties gibt Dividende bekannt

Der amerikanische Immobilienkonzern EPR Properties (ISIN: US26884U1097, NYSE: EPR) kündigt eine monatliche Dividende von 0,34 US-Dollar je Aktie an. Auf das Jahr hochgerechnet kommen 4,08 US-Dollar zur Ausschüttung....

181 0

20. März 2017

ISIN:

US26884U1097

181 0
epr_properties_2

Der amerikanische Immobilienkonzern EPR Properties (ISIN: US26884U1097, NYSE: EPR) kündigt eine monatliche Dividende von 0,34 US-Dollar je Aktie an. Auf das Jahr hochgerechnet kommen 4,08 US-Dollar zur Ausschüttung. Beim derzeitigen Aktienkurs von 72,99 US-Dollar (Stand: 17. März 2017) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,59 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 17. April 2017 (Record date: 31. März 2017). Die erste Dividendenzahlung erfolgte im Januar 1998 (0,18 US-Dollar).

Die Aktie von EPR Properties ist als REIT (Real Estate Investment Trust) an der Börse in New York gelistet. Das Unternehmen hat sich auf Immobilien wie Filmtheater, Skiresorts, Golfplätze, Wasserparks oder auch Schulen spezialisiert. Der Konzern besitzt oder verwaltet Anteile an 230 Immobilien.

Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Wall Street mit 1,7 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 4,70 Mrd. US-Dollar. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2016 kletterte der Umsatz des Konzerns auf 130,8 Mio. US-Dollar. Im Vorjahresvergleich (112 Mio. US-Dollar) ist dies eine Steigerung um 17 Prozent.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de