Fifth Third steigert die Dividende um 22 Prozent

Das amerikanische Bankinstitut Fifth Third Bancorp (ISIN: US3167731005, NASDAQ: FITB) wird die Dividende um knapp 22 Prozent anheben. Der Konzern wird seinen Aktionären am 15. Januar 2019 eine...

165 0

19. Dezember 2018

Unternehmen:

Fifth Third Bancorp

ISIN:

US3167731005

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,88 USD

Dividenden-Rendite:

3,76%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

22,00%

165 0

Das amerikanische Bankinstitut Fifth Third Bancorp (ISIN: US3167731005, NASDAQ: FITB) wird die Dividende um knapp 22 Prozent anheben. Der Konzern wird seinen Aktionären am 15. Januar 2019 eine Dividende von 22 US-Cents für das vierte Quartal 2018 ausbezahlen. Record date ist der 31. Dezember 2018. Im Vorquartal wurden 18 Cents bezahlt.

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,88 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 3,76 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 23,42 US-Dollar (Stand: 19. September 2018).

Die Fifth Third Bank ist 1853 gegründet worden und hat ihren Hauptsitz in Cincinnati, US-Bundesstaat Ohio. Es werden über 1.150 Bankfilialen in Bundesstaaten wie Ohio, Kentucky, Indiana, Michigan, Illinois, Florida, Tennessee, West Virginia, Georgia und North Carolina betrieben.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2018 erzielte der Konzern einen den Aktionären zurechenbaren Gewinn von 418 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 999 Mio. US-Dollar), wie am 23. Oktober berichtet wurde. Die Aktie liegt seit Anfang des Jahres an der Wall Street mit 22,81 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 15,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 18. Dezember 2018).

Redaktion MyDividends.de