Foris lädt zur Hauptversammlung und zahlt 0,10 Euro Dividende

Der Bonner Prozessfinanzierer Foris AG (ISIN: DE0005775803) lädt seine Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung nach Bonn. Foris will eine Dividende von 0,10 Euro ausbezahlen. Damit wird die Dividende im...

999 0

12. Juni 2017

Unternehmen:

Foris AG

ISIN:

DE0005775803

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,10 EUR

Dividenden-Rendite:

3,25%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

33,00%

999 0

Der Bonner Prozessfinanzierer Foris AG (ISIN: DE0005775803) lädt seine Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung nach Bonn. Foris will eine Dividende von 0,10 Euro ausbezahlen. Damit wird die Dividende im Vergleich zum Vorjahr (0,15 Euro) um 5 Cent reduziert. Beim derzeitigen Börsenkurs von 3,08 Euro beträgt die aktuelle Dividendenrendite 3,25 Prozent. Im Jahr 2014 erhielten die Aktionäre erstmals eine Dividende (0,10 Euro).

Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von 18,49 Mio. Euro erzielt (Vorjahreszeitraum: 19,9 Mio. Euro) und ein Periodenergebnis von 664 TEUR (Vorjahreszeitraum: 1.048 TEUR) erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 1,04 Mio. Euro (Vorjahr: 1,12 Mio. Euro).

Foris hat nach eigenen Angaben die gewerbliche Prozessfinanzierung erfunden und seit 1998 zu einem etablierten Instrument im deutschsprachigen Rechtsmarkt entwickelt. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und bietet Unternehmen die Finanzierung der Prozesskosten. 1999 erfolgte der Börsengang.

Redaktion MyDividends.de