Hauptversammlung von Delticom beschließt Dividendenkürzung

Die Aktionäre des Internet-Reifenhändlers Delticom (ISIN: DE0005146807) beschlossen auf der heutigen Hauptversammlung in Hannover die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr...

660 0

9. Mai 2018

Unternehmen:

Delticom AG

ISIN:

DE0005146807

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,10 EUR

Dividenden-Rendite:

1,08%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

80,00%

660 0

Die Aktionäre des Internet-Reifenhändlers Delticom (ISIN: DE0005146807) beschlossen auf der heutigen Hauptversammlung in Hannover die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2017. Damit wird die Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr (0,50 Euro) um 40 Cents gekürzt. Beim aktuellen Börsenkurs von 9,28 Euro beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,08 Prozent.

Der Gesamtjahresumsatz der Delticom-Gruppe stieg 2017 um 10,1 Prozent auf 667,7 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 9,3 Mio. Euro (Vorjahr: 15,1 Mio. Euro). Das Konzernergebnis belief sich auf 1,1 Mio. Euro (Vorjahr: 4,5 Mio. Euro).

Delticom rechnet damit, den wetterbedingt rückläufigen Umsatz im ersten Quartal in den verbleibenden Wochen bis Ende Mai aufzuholen, wie im Rahmen der Hauptversammlung berichtet wurde. Das Management rechnet zum aktuellen Zeitpunkt für 2018 mit einem Umsatz in Höhe von 690 Mio. Euro, einhergehend mit einer Steigerung des EBITDA auf rund 14 Mio. Euro.

Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet in mehr als 430 Online-Shops in 72 Ländern ein Sortiment an Reifen und PKW-Zubehör zum Kauf an.

Redaktion MyDividends.de