HIAG Immobilien schüttet höhere Dividende aus

Die Schweizer HIAG Immobilien Holding AG (ISIN: CH0239518779) wird ihren Aktionären eine Dividende in Höhe von 3,60 Franken (ca. 3,36 Euro) pro Aktie ausbezahlen, wie am Montag mitgeteilt...

263 0

20. März 2017

Unternehmen:

HIAG Immobilien Holding AG

ISIN:

CH0239518779

Ausschüttung Gesamtjahr:

3,60 CHF

Dividenden-Rendite:

3,32%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) erhöht um:

3,00%

263 0
hiag

Die Schweizer HIAG Immobilien Holding AG (ISIN: CH0239518779) wird ihren Aktionären eine Dividende in Höhe von 3,60 Franken (ca. 3,36 Euro) pro Aktie ausbezahlen, wie am Montag mitgeteilt wurde. Beim derzeitigen Börsenkurs von 101,2 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 3,32 Prozent.

Im Vorjahr lag die Ausschüttung bei 3,50 Franken pro Aktie. Die Generalversammlung findet am 20. April 2017 in Frauenfeld statt. Die Basler Immobilienfirma hat das Ergebnis im Geschäftsjahr 2016 vor Steuern und Neubewertung auf 30,7 Mio. Franken nach 28,3 Mio. Franken im Vorjahr gesteigert. Der Liegenschaftsertrag kletterte um 2,4 Prozent auf 52,4 Mio. Franken.

Der annualisierte Liegenschaftsertrag verbesserte sich um 5,4 Prozent auf 54,2 Mio. Franken. Im Like-for-Like-Vergleich vor Zukauf des Areals in Yverdon-les-Bains entspricht die Zunahme 2,5 Prozent. Der Gewinn (EBT) je Aktie vor Neubewertung stieg um 8,1 Prozent auf 3,84 Franken.

Das Immobilienportfolio des Arealentwicklers umfasste zum Ende des Geschäftsjahrs 112 Liegenschaften.

Redaktion MyDividends.de