Immobilienkonzern Mack-Cali Realty schüttet Dividende aus

Der amerikanische Immobilienkonzern Mack-Cali Realty Corp. (ISIN: US5544891048, NYSE: CLI) zahlt eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar aus. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 12. April 2019 (Record date: 2. April...

83 0

15. März 2019

ISIN:

US5544891048

83 0

Der amerikanische Immobilienkonzern Mack-Cali Realty Corp. (ISIN: US5544891048, NYSE: CLI) zahlt eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar aus. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 12. April 2019 (Record date: 2. April 2019). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,80 US-Dollar ausbezahlt.

Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 21,26 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) und unter Zugrundelegung der derzeitigen Auszahlungsweise 3,76 Prozent.

Mack-Cali Realty ist ein Real Estate Investment Trust (REIT). Das Unternehmen ist 1949 von den Brüdern John J. Cali und Angelo R. Cali und ihrem Freund Edward Leshowitz unter dem Namen „Cali Associates“ gegründet worden. Der Firmensitz befindet sich in Edison – im US-Bundesstaat New Jersey. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2018 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 132,94 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 143,53 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2019 liegt der Wert an der Wall Street mit 8,52 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 1,9 Mrd. US-Dollar (Stand: 14. März 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de