Independent Bank steigert die Dividende

Die amerikanische Independent Bank Corporation (ISIN: US4538386099, NASDAQ: IBCP) zahlt ihren Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 18 US-Cents aus. Im Vergleich zum Vorquartal (15 US-Cents) ist dies...

132 0

22. Januar 2019

Unternehmen:

Independent Bank

ISIN:

US4538386099

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,72 US-Dollar

Dividenden-Rendite:

3,16%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

20,00%

132 0

Die amerikanische Independent Bank Corporation (ISIN: US4538386099, NASDAQ: IBCP) zahlt ihren Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 18 US-Cents aus. Im Vergleich zum Vorquartal (15 US-Cents) ist dies einer Erhöhung um 20 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 15. Februar 2019 (Record date: 5. Februar 2019).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,72 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Aktienkurs von 22,80 US-Dollar (Stand: 18. Januar 2019) bei 3,16 Prozent.

Die Independent Bank Corporation firmiert als Holding unter deren Dach die Independent Bank tätig ist. Das Bankinstitut ist im Jahr 1846 unter dem Namen First National Bank of Ionia gegründet worden. Der Hauptsitz befindet sich in Grand Rapids, im US-Bundesstaat Michigan. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2018 lag der Nettogewinn bei 11,9 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 6,9 Mio. US-Dollar), wie am 25. Oktober 2018 berichtet wurde.

Seit Jahresanfang 2019 liegt der Wert an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ mit 8,47 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 549,6 Mio. US-Dollar (Stand: 18. Januar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de