Industriekonzern AZZ schüttet Dividende aus

Der amerikanische Industriekonzern AZZ Inc. (ISIN: US0024741045, NYSE: AZZ) wird am heutigen Dienstag eine vierteljährliche Dividende von 17 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlen. Record date war der 29. Januar...

57 0

12. Februar 2019

ISIN:

US0024741045

57 0

Der amerikanische Industriekonzern AZZ Inc. (ISIN: US0024741045, NYSE: AZZ) wird am heutigen Dienstag eine vierteljährliche Dividende von 17 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlen. Record date war der 29. Januar 2019. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit insgesamt 0,68 US-Dollar ausgeschüttet.

Die aktuelle Dividendenrendite des Konzern beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 44,64 US-Dollar (Stand: 11. Februar 2019) 1,52 Prozent. AZZ ist ein Anbieter von Produkten für die Stromerzeugung sowie Ingenieurdienstleistungen und Metallverarbeitungslösungen. Der Hauptsitz befindet sich in Fort Worth, im US-Bundesstaat Texas.

Der Umsatz von AZZ betrug im dritten Quartal des Fiskaljahres 2019 239,52 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 208,16 Mio. US-Dollar). Im Fiskaljahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 810,43 Mio. US-Dollar nach 863,5 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor.

Seit Jahresanfang 2019 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursplus von 10,60 Prozent auf und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 1,2 Mrd. US-Dollar (Stand: 11. Februar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de