Init beendet Aktienrückkauf

Die init Innovation in Traffic Systems SE (ISIN: DE0005759807) hat im Zeitraum vom 19.10.2017 bis einschließlich 10.11.2017 insgesamt 35.000 eigene Aktien zu einem gewichteten Durchschnittskurs von 19,69 Euro...

108 0

13. November 2017

Unternehmen:

init Innovation in Traffic Systems SE

ISIN:

DE0005759807

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,22 EUR

Dividenden-Rendite:

1,25%

108 0
init_1.jpg

Die init Innovation in Traffic Systems SE (ISIN: DE0005759807) hat im Zeitraum vom 19.10.2017 bis einschließlich 10.11.2017 insgesamt 35.000 eigene Aktien zu einem gewichteten Durchschnittskurs von 19,69 Euro (ohne Nebenkosten) erworben. Der Gesamtwert der rückerworbenen Aktien betrug 689.290,24 Euro (ohne Nebenkosten).

Die Anzahl der zurückgekauften Aktien entspricht einem Anteil von 0,35 Prozent des Grundkapitals der init innovation in traffic systems SE. Der Aktienrückkauf gemäß Beschluss vom 18.10.2017 ist somit abgeschlossen.

Init ist ein Anbieter von integrierten Planungs-, Dispositions-, Telematik- und Ticketinglösungen für Busse und Bahnen. Die Geschichte der Firma begann 1983, als Dr. Gottfried Greschner das Unternehmen als Universitäts-Spin-Off gründete.

Der Umsatz soll im Geschäftsjahr 2017 auf rund 120 Mio. Euro ansteigen und das operative Ergebnis (EBIT) zwischen 5 und 7 Mio. Euro liegen, wie im August bei Vorlage der Halbjahreszahlen berichtet wurde.

Redaktion MyDividends.de