MGM Resorts kündigt milliardenschweren Aktienrückkauf an

Der Kasinobetreiber MGM Resorts International (ISIN: US5529531015, NYSE: MGM) kündigte am Donnerstag ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2 Mrd. US-Dollar an. Das bisherige Aktienrückkaufprogramm im Volumen von...

302 0

11. Mai 2018

Unternehmen:

MGM Resorts International

ISIN:

US5529531015

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,48 USD

Dividenden-Rendite:

1,44%

302 0

Der Kasinobetreiber MGM Resorts International (ISIN: US5529531015, NYSE: MGM) kündigte am Donnerstag ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2 Mrd. US-Dollar an. Das bisherige Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1 Mrd. US-Dollar ist beendet.

MGM Resorts International mit Sitz in Las Vegas betreibt Hotels und Spielcasinos. Aktuell werden rund 78.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2017 lag der Umsatz bei 10,8 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 9,5 Mrd. US-Dollar). Im Februar 2018 wurde MGM Cotai in Macau eröffnet.

Seit Jahresbeginn 2018 liegt die Aktie an der Wall Street mit 0,6 Prozent im Minus und die derzeitige Marktkapitalisierung liegt bei 18,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 10. Mai 2018).

Redaktion MyDividends.de