Modekonzern Tod´s lädt zur Hauptversammlung und senkt die Dividende

Das italienische Modehaus Tod’s (ISIN: IT0003007728) lädt seine Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung. Tod´s will die Dividende an seine Aktionäre um 15 Prozent auf 1,70 Euro je Aktie reduzieren....

337 0

21. April 2017

Unternehmen:

Tod’s

ISIN:

IT0003007728

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,70 EUR

Dividenden-Rendite:

2,55%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) erhöht um:

15,00%

337 0
tods

Das italienische Modehaus Tod’s (ISIN: IT0003007728) lädt seine Aktionäre zur heutigen Hauptversammlung. Tod´s will die Dividende an seine Aktionäre um 15 Prozent auf 1,70 Euro je Aktie reduzieren. Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses von 66,70 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,55 Prozent. Im Vorjahr schüttete Tod´s eine Dividende von 2,00 Euro an die Aktionäre aus.

Der Umsatz von Tod´s fiel im Geschäftsjahr 2016 um 3,2 Prozent auf 1,04 Mrd. Euro. Der Betriebsgewinn (EBIT) reduzierte sich um 13,6 Prozent auf 128,4 Mio. Euro nach 148,6 Mio. Euro im Vorjahr. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 86,3 Mio. Euro in den Büchern (Vorjahr: 92,7 Mio. Euro).

Hauptaktionär von Tod´s ist die Della Valle Family mit einem Anteil von 61,5 Prozent. Zu den Marken des Herstellers von Schuhen, Taschen und Lederaccessoires gehören Tod’s, Hogan, Fay und Roger Vivier. Der Firmensitz der Tod’s S.p.A. ist in der mittelitalienischen Adria-Region Sant’Elpidio a Mare. Es werden weltweit rund 250 eigene Läden sowie knapp 100 Boutiquen von Franchisenehmern betrieben.

Redaktion MyDividends.de