MTS Systems gibt 149. Quartalsdividende in Folge bekannt

Der amerikanische Technologiekonzern MTS Systems Corp. (ISIN: US5537771033, NYSE: MTSC) wird eine Quartalsdividende von 30 US-Cents ausbezahlen. Damit schüttet MTS weiterhin 1,20 US-Dollar je Anteilsschein auf das Jahr...

103 0

12. Februar 2019

ISIN:

US5537771033

103 0

Der amerikanische Technologiekonzern MTS Systems Corp. (ISIN: US5537771033, NYSE: MTSC) wird eine Quartalsdividende von 30 US-Cents ausbezahlen. Damit schüttet MTS weiterhin 1,20 US-Dollar je Anteilsschein auf das Jahr gerechnet aus. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 52,36 US-Dollar (Stand: 11. Februar 2019) bei 2,29 Prozent.

Die nächste Auszahlung erfolgt am 1. April 2019 (Record date: 18. März 2019). Dies ist die 149. Quartalsdividende in ununterbrochener Folge. Die MTS Systems Corporation ist ein Anbieter von Test- und Simulationssystemen und Mess- und Sensortechnik. Der Konzern mit Firmensitz in Minneapolis, im US-Bundesstaat Minnesota, erwirtschaftete im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 einen Umsatz in Höhe von 203,18 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 194,16 Mio. US-Dollar). Es werden knapp 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie an der Technologiebörse NASDAQ mit 30,48 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 937,4 Mio. US-Dollar (Stand: 11. Februar 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de