Munich Re informiert zum Aktienrückkauf

Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re (ISIN: DE0008430026) veröffentlichte am Montag einen weiteren Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 27. Dezember 2017 bis einschließlich 05. Januar 2018 wurden insgesamt...

581 0

9. Januar 2018

Unternehmen:

Münchener Rück

ISIN:

DE0008430026

Ausschüttung Gesamtjahr:

8,25 EUR

Dividenden-Rendite:

4,44%

581 0

Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re (ISIN: DE0008430026) veröffentlichte am Montag einen weiteren Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 27. Dezember 2017 bis einschließlich 05. Januar 2018 wurden insgesamt Stück 175.464 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft (Munich Re) erworben.

Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 01. Juni 2017 bis einschließlich 05. Januar 2018 erworbenen Aktien beläuft sich damit auf Stück 3.861.741 Aktien.

Der Vorstand der Münchener Rück hatte am 15. März 2017 beschlossen, im Zeitraum vom 27. April 2017 bis spätestens zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 25. April 2018 bis zu 11 Millionen Aktien der Münchener Rück zu einem insgesamt aufzuwendenden Kaufpreis von maximal 1 Mrd. Euro über die Börse zu erwerben.

Detaillierte Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 2 Abs. 3 der Verordnung (EU) 2016/1052 sind auf der Internetseite der Munich Re veröffentlicht.

Redaktion MyDividends.de