Pentair steigert die Dividende das 43. Jahr in Folge

Der Industriekonzern Pentair Plc (ISIN: IE00BLS09M33, NYSE: PNR) zahlt seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 18 US-Cents je Aktie. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine Steigerung von 3...

276 0

11. Dezember 2018

Unternehmen:

Pentair

ISIN:

IE00BLS09M33

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,72 USD

Dividenden-Rendite:

1,81%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

3,00%

276 0

Der Industriekonzern Pentair Plc (ISIN: IE00BLS09M33, NYSE: PNR) zahlt seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 18 US-Cents je Aktie. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine Steigerung von 3 Prozent. Nach Firmenangaben ist dies die 43. Erhöhung der Dividende in Folge. Damit gehört die Firma zu den so genannten Dividendenaristokraten, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividende jährlich angehoben haben.

Pentair schüttet auf das Gesamtjahr hochgerechnet somit 0,72 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 39,68 US-Dollar (Stand: 10. Dezember 2018) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,81 Prozent. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 8. Februar 2019 (Record date: 25. Januar 2019).

In den ersten neun Monaten des Fiskaljahres 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 2,22 Mrd. US-Dollar nach 2,12 Mrd. US-Dollar im Vorjahr, wie am 23. Oktober 2018 berichtet wurde. Der Nettogewinn lag bei 110,1 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 125,4 Mio. US-Dollar).

Pentair wurde im Jahr 1966 gegründet. Der Mischkonzern stellt Teile und Gehäuse für verschiedene Industriesektoren her. Darüber hinaus werden Pumpen oder Filter, die in der Wassertechnik eingesetzt werden, hergestellt und Pentair ist auch im Brandschutz aktiv. 2014 erfolgte die Verlagerung der Firma nach Dublin. Operativ ist die Firmenzentrale in Worsley bei Manchester. Im Frühjahr gab der Konzern die Abspaltung der Elektroniksparte nVent Electric bekannt. Es werden rund 10.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit Jahresanfang 2018 weist die Aktie an der Wall Street ein Kursminus in Höhe von 43,81 Prozent auf und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 6,9 Mrd. US-Dollar (Stand: 10. Dezember 2018).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de