Rational steigert die Basisdividende das zehnte Jahr in Folge

Der Großküchenausrüster Rational AG (ISIN: DE0007010803) will seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 9,50 Euro je Aktie ausbezahlen, eine Anhebung um knapp acht Prozent gegenüber dem letzten...

506 0

14. März 2019

Unternehmen:

Rational

ISIN:

DE0007010803

Ausschüttung Gesamtjahr:

9,50 EUR

Dividenden-Rendite:

1,68%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

8,00%

506 0

Der Großküchenausrüster Rational AG (ISIN: DE0007010803) will seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 9,50 Euro je Aktie ausbezahlen, eine Anhebung um knapp acht Prozent gegenüber dem letzten Jahr (8,80 Euro). Damit erhöht das Unternehmen die Basisdividende das zehnte Jahr in Folge.

Im letzten Jahr erhielten die Aktionäre zusätzlich zur Basisdividende eine Sonderdividende in Höhe von 2,20 Euro. Auf dem aktuellen Kursniveau von 564,50 Euro beträgt die derzeitige Dividendenrendite 1,68 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 15. Mai 2019 in Augsburg statt.

Der Umsatz der im SDAX notierten Gesellschaft kletterte im Geschäftsjahr 2018 um 11 Prozent auf 778 Mio. Euro. Währungsneutral lag das Wachstum bei knapp 13 Prozent. Insbesondere Nordamerika war mit einer Steigerungsrate von 26 Prozent ein wesentlicher Wachstumstreiber, wie Rational am Donnerstag mitteilte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg gegenüber dem Vorjahr um 9 Prozent auf 205 Mio. Euro. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 26,4 Prozent (Vorjahr: 26,7 Prozent). Unter dem Strich stieg das Ergebnis nach Steuern um 10 Prozent auf 157,3 Mio. Euro.

„Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung in allen Regionen der Welt, insbesondere in unseren neueren Märkten Amerika und Asien, sind wir sehr zuversichtlich, unseren Wachstumskurs mit einem hoch einstelligen Umsatzwachstum im Jahr 2019 fortsetzen zu können“, so Rational-Chef Peter Stadelmann. Die EBIT-Marge wird 2019 bei rund 26 Prozent erwartet.

Die Rational-Gruppe ist in der thermischen Speisenzubereitung in Großküchen tätig. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter. Der Börsengang erfolgte im Jahr 2000.

Redaktion MyDividends.de