Restaurantkette Yum China kauft mehr eigene Aktien zurück und zahlt erstmals eine Dividende

Die Restaurantkette Yum China Holdings, Inc. (ISIN: US98850P1093, NYSE: YUMC) erhöht das Aktienrückkaufprogramm von 300 Mio. US-Dollar auf 550 Mio. US-Dollar. Yum China will auch erstmals eine Quartalsdividende...

935 0

6. Oktober 2017

Unternehmen:

Yum China Holdings

ISIN:

US98850P1093

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,40 USD

Dividenden-Rendite:

1,00%

935 0

Die Restaurantkette Yum China Holdings, Inc. (ISIN: US98850P1093, NYSE: YUMC) erhöht das Aktienrückkaufprogramm von 300 Mio. US-Dollar auf 550 Mio. US-Dollar.

Yum China will auch erstmals eine Quartalsdividende in Höhe von 10 US-Cents an die Aktionäre ausbezahlen. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 21. Dezember 2017 (Record date: 30. November 2017). Das Unternehmen schüttet auf das Gesamtjahr gerechnet 0,40 US-Dollar aus. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 39,97 US-Dollar (Stand: 5. Oktober 2017) einer Dividendenrendite von 1,00 Prozent.

Im dritten Quartal 2017 legte der vergleichbare Umsatz der Restaurantkette um 6 Prozent zu. Insgesamt stiegen die Umsätze von 1,88 Mrd. US-Dollar auf 2,04 Mrd. US-Dollar. Der Ertrag kletterte von 192 Mio. US-Dollar auf 211 Mio. US-Dollar, wie am Donnerstag berichtet wurde. Es wurden 129 neue Restaurants eröffnet. Insgesamt sind im Gesamtjahr 550 bis 600 neue Läden geplant.

Im Jahr 2016 erfolgte bei der amerikanischen Muttergesellschaft Yum Brands die Abspaltung des China-Geschäfts. Yum China Holdings wird seit dem 1. November 2016 als eigenständige Firma an der New York Stock Exchange gehandelt.

Die Yum China Holdings, Inc. ist mit über 7.600 Läden die größte Restaurantkette in China. Im Jahr 1987 wurde in China der erste Laden in Beijing eröffnet. Der Konzern betreibt Restaurants unter den Namen KFC (Kentucky Fried Chicken), Pizza Hut und Taco Bell.

Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 53,02 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 15,32 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de