SL Green Realty zahlt seit 1997 eine Dividende

Das amerikanische Immobilienunternehmen SL Green Realty (ISIN: US78440X1019, NYSE: SLG) wird für das dritte Quartal 2018 eine Dividende in Höhe von 0,8125 US-Dollar je Aktie an die Investoren...

141 0

14. September 2018

ISIN:

US78440X1019

141 0

Das amerikanische Immobilienunternehmen SL Green Realty (ISIN: US78440X1019, NYSE: SLG) wird für das dritte Quartal 2018 eine Dividende in Höhe von 0,8125 US-Dollar je Aktie an die Investoren ausschütten. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet kommen somit weiterhin 3,25 US-Dollar zur Auszahlung.

Beim derzeitigen Börsenkurs von 100,60 US-Dollar (Stand: 13. September 2018) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 3,23 Prozent. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 15. Oktober 2018 (Record date: 28. September 2018). Die erste Dividendenzahlung überhaupt erfolgte im November 1997 (0,16 US-Dollar).

Die SL Green Realty Corp. ist ein Real Estate Investment Trust (REIT). Das Unternehmen ist auf den Raum Manhattan spezialisiert und zählt in New York City zu den größten Vermietern. Zum 30. Juni 2018 hatte SL Green Anteile an 116 Objekten in Manhattan sowie 21 Objekten in den angrenzenden Gebieten Brooklyn, Long Island, Westchester County und Connecticut.

Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2018 erzielte der Konzern einen Umsatz von 301,12 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 398,15 Mio. US-Dollar), wie am 18. Juli berichtet wurde. Seit Beginn des Jahres 2018 liegt die Aktie an der Wall Street mit 0,33 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 8,71 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. September 2018).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de