Southwest Gas zahlt seit 1956 eine Dividende

Der amerikanische Energiekonzern Southwest Gas (ISIN: US8448951025, NYSE: SWX) wird eine Quartalsdividende von 49,5 US-Cents je Aktie für das erste Quartal 2018 ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet...

121 0

14. November 2017

ISIN:

US8448951025

121 0
southwest_gas_0.jpg

Der amerikanische Energiekonzern Southwest Gas (ISIN: US8448951025, NYSE: SWX) wird eine Quartalsdividende von 49,5 US-Cents je Aktie für das erste Quartal 2018 ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 1,98 US-Dollar an seine Investoren aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 79,68 US-Dollar (Stand: 13. November 2017) einer aktuellen Dividendenrendite von 2,48 Prozent.

Aktionäre erhalten die Auszahlung am 1. März 2018 (Record day: 15. Februar 2018). Zuletzt erfolgte im Frühjahr 2017 eine Dividendenerhöhung um 10 Prozent auf den aktuellen Betrag. In den letzten 5 Jahren wurde die Dividende jedes Jahr angehoben. Seit dem Börsengang im Jahr 1956 wird eine Dividende ausgeschüttet.

Southwest Gas wurde 1931 gegründet und hat rund 1,9 Millionen Kunden in den US-Bundesstaaten Arizona, Nevada, und in Kalifornien. Gegründet wurde das Unternehmen 1931 in Barstow in Kalifornien. Die Aktie weist an der Wall Street seit Jahresanfang 2017 ein Kursplus von 3,99 Prozent auf und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 3,79 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. November 2017).

Redaktion MyDividends.de