Swatch will die Dividende anheben

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch Group (ISIN: CH0012255151) wird für das abgelaufene Jahr 2018 eine Dividende in Höhe von 8 Franken (ca. 7,02 Euro) je Inhaberaktie ausbezahlen. Damit wird...

373 0

31. Januar 2019

Unternehmen:

Swatch Group

ISIN:

CH0012255151

Ausschüttung Gesamtjahr:

8,00 CHF

Dividenden-Rendite:

2,86%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

6,70%

373 0

Der Schweizer Uhrenkonzern Swatch Group (ISIN: CH0012255151) wird für das abgelaufene Jahr 2018 eine Dividende in Höhe von 8 Franken (ca. 7,02 Euro) je Inhaberaktie ausbezahlen. Damit wird die Dividende im Vergleich zum Vorjahr (7,50 Franken) um 6,7 Prozent erhöht.

Beim aktuellen Börsenkurs von 245 Euro für die Inhaberaktie liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 2,86 Prozent. Im letzten Jahr hatte Swatch die Dividende um knapp 11 Prozent angehoben. Die Generalversammlung findet am 23. Mai 2019 statt. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 29. Mai 2019. Ex-Dividenden Tag ist der 27. Mai 2019.

Die Swatch Group verzeichnete im Geschäftsjahr 2018 einen Anstieg beim Umsatz von 6,1 Prozent auf 8,5 Mrd. Franken (ca. 7,46 Mrd. Euro). Bei konstanten Wechselkursen ergab sich ein Plus von 5,7 Prozent. Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 15,2 Prozent auf 1,15 Mrd. Franken. Die operative Marge kletterte von 12,5 Prozent auf 13,6 Prozent. Der Konzerngewinn stieg gegenüber dem Vorjahr um 14,8 Prozent auf 867 Mio. Franken (ca. 761 Mio. Euro). Die Ergebnisse lagen unter den Erwartungen.

Die Swatch Group erwartet im Jahr 2019 ein gesundes Wachstum. Weitere Marktanteilsgewinne werden 2019 in Japan und den USA erwartet.

Redaktion MyDividends.de