Swiss Life erwirtschaftet höheren Gewinn und hebt die Dividende an

Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life Holding AG (ISIN: CH0014852781) wird die Dividende um knapp 22 Prozent von 13,5 Franken auf 16,5 Franken (ca. 14,54 Euro) erhöhen. Beim aktuellen...

304 0

26. Februar 2019

Unternehmen:

Swiss Life

ISIN:

CH0014852781

Ausschüttung Gesamtjahr:

16,50 CHF

Dividenden-Rendite:

3,89%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

22,00%

304 0

Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life Holding AG (ISIN: CH0014852781) wird die Dividende um knapp 22 Prozent von 13,5 Franken auf 16,5 Franken (ca. 14,54 Euro) erhöhen. Beim aktuellen Börsenkurs von 374,10 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 3,89 Prozent. Die Ausschüttungsquote liegt damit bei 51 Prozent. Die nächste ordentliche Generalversammlung der Swiss Life Holding AG wird am 30. April 2019 stattfinden.

Swiss Life steigerte den Reingewinn im Geschäftsjahr 2018 um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 1,08 Mrd. Franken (ca. 951 Mio. Euro), wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Der bereinigte Betriebsgewinn betrug 1,55 Mrd. Franken, was einem Plus von 4 Prozent entspricht. Die Swiss Life-Gruppe erzielte Prämieneinnahmen von 19,2 Mrd. Franken und damit ein Wachstum in lokaler Währung von 2 Prozent. Die verwalteten Vermögen für Drittkunden lagen per Ende 2018 bei 71,2 Mrd. Franken, ein Plus von 16 Prozent.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Swiss Life-Gruppe beschäftigt rund 8.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Redaktion MyDividends.de