The National Security Group hält Dividende konstant

Das Dienstleistungsunternehmen The National Security Group Inc. (ISIN: US6375461026, NASDAQ: NSEC) schüttet eine Quartalsdividende von 0,05 US-Dollar an die Investoren aus. Die Zahlung erfolgt am 31. Mai 2018...

93 0

16. April 2018

ISIN:

US6375461026

93 0

Das Dienstleistungsunternehmen The National Security Group Inc. (ISIN: US6375461026, NASDAQ: NSEC) schüttet eine Quartalsdividende von 0,05 US-Dollar an die Investoren aus. Die Zahlung erfolgt am 31. Mai 2018 (Record date: 7. Mai 2018).

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 0,20 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 16,50 US-Dollar (Stand: 13. April 2018) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,21 Prozent. Die Aktie ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und verzeichnet dort seit Jahresbeginn 2018 ein Minus von 1,53 Prozent.

The National Security Group ist ein Dienstleister im Bereich Versicherungen (Lebensversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung). Das Unternehmen ist 1947 in Elba, Alabama, gegründet worden. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2017 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,24 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 16,81 Mio. US-Dollar).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de