Tick Trading Software will die Dividende reduzieren

Die tick Trading Software AG (ISIN: DE000A0LA304) will den Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 eine Dividende in Höhe von 1,14 Euro je Aktie ausbezahlen. Gegenüber dem Vorjahr...

776 0

16. Januar 2018

Unternehmen:

tick Trading Software AG

ISIN:

DE000A0LA304

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,14 EUR

Dividenden-Rendite:

5,84%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

9,50%

776 0

Die tick Trading Software AG (ISIN: DE000A0LA304) will den Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 eine Dividende in Höhe von 1,14 Euro je Aktie ausbezahlen. Gegenüber dem Vorjahr (1,26 Euro) wird die Dividende damit um rund 9,5 Prozent reduziert. Beim derzeitigen Börsenkurs von 19,50 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,84 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 20. März 2018 statt.

Die tick Trading Software AG hat das Geschäftsjahr 2016/2017 (01.10.2016 – 30.09.2017) mit einem Jahresüberschuss von 1.055 TEUR abgeschlossen (1.274 TEUR im Vorjahr), wie am Dienstag berichtet wurde. Der Gewinn je Aktie beträgt 1,05 Euro, nach 1,26 Euro im letzten Geschäftsjahr. Die Umsatzerlöse lagen bei 5.039 TEUR nach 4.776 TEUR im Vorjahr (+5,5 Prozent)

Das Softwareunternehmen wurde 2002 von Oliver Wagner und Unternehmern aus der Finanzindustrie gegründet, darunter CEO Matthias Hocke. Die Firma mit Sitz in Düsseldorf bietet Lösungen für eine Vielzahl von Finanzdienstleistern.

Redaktion MyDividends.de