Versicherer Zurich steigert die Dividende

Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich Insurance Group (ISIN: CH0011075394) will eine Dividende von 19 Franken (ca. 16,7 Euro) ausschütten. Gegenüber dem Vorjahr (18 Franken) ist dies eine Anhebung um...

307 0

7. Februar 2019

Unternehmen:

Zurich Insurance Group

ISIN:

CH0011075394

Ausschüttung Gesamtjahr:

19,00 CHF

Dividenden-Rendite:

6,04%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

5,60%

307 0

Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich Insurance Group (ISIN: CH0011075394) will eine Dividende von 19 Franken (ca. 16,7 Euro) ausschütten. Gegenüber dem Vorjahr (18 Franken) ist dies eine Anhebung um 1 Franken oder rund 5,6 Prozent.

Auf dieser Basis liegt die Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 276 Euro bei 6,04 Prozent. Die nächste Generalversammlung findet am 3. April 2019 statt. Auszahltag für die Dividende ist der 9. April 2019 (Ex-Dividenden Tag: 5. April 2019).

Der Gewinn kletterte im letzten Geschäftsjahr 2018 um 24 Prozent auf 3,72 Mrd. US-Dollar, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Der Betriebsgewinn (Business Operating Profit) legte um 20 Prozent auf knapp 4,6 Mrd. US-Dollar zu. Der fünftgrößte europäische Versicherer wies eine Combined Ratio (Kosten-Schaden-Satz) im Schadengeschäft von 97,8 Prozent (Vorjahr: 100,9 Prozent) aus. Zurich sich auf gutem Weg, die Finanzziele für 2017 bis 2019 zu erreichen.

Redaktion MyDividends.de