• 28. Juli 2017

    Unternehmen:

    Scor

    ISIN:

    FR0010411983

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,65 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,63%

    Rückversicherer Scor startet Aktienrückkauf

    Der französische Rückversicherer Scor (ISIN: FR0010411983) startete am Donnerstag ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 200 Mio. Euro über einen Zeitraum von 24 Monaten. Das Konzernergebnis belief sich im ersten Halbjahr 2017 auf 292 Millionen Euro, was einem Zuwachs um 6,2 Prozent gegenüber dem 1. Halbjahr 2016 entspricht, wie Scor am Donnerstag berichtete. Die gebuchten Bruttoprämien legten um 10,1Weiterlesen...

  • 27. Juli 2017

    Unternehmen:

    Diageo

    ISIN:

    GB0002374006

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,62 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,51%

    Diageo kündigt Aktienrückkauf an und steigert die Dividende

    Der Getränkekonzern Diageo will im Fiskaljahr 2018 eigene Aktien im Volumen von bis zu 1,5 Mrd. Pfund zurückkaufen. Der weltweit größte Spirituosen-Hersteller veröffentlichte am Donnerstag seine vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr (30. Juni 2017). Der Umsatz stieg um 15 Prozent auf 12,1 Mrd. Pfund (ca. 13,5 Mrd. Euro). Organisch ergab sich ein Zuwachs um 4 Prozent. Der operative GewinnWeiterlesen...

  • 26. Juli 2017

    Unternehmen:

    Discover Financial Services

    ISIN:

    US2547091080

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,40 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,19%

    Discover Financial Services kündigt Aktienrückkauf an und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Finanzdienstleister Discover Financial Services gibt ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2,75 Mrd. US-Dollar bekannt. Das Programm läuft bis längstens 31. Oktober 2018. Discover Financial Services wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 35 US-Cents ausbezahlen. Dies ist eine Anhebung um fünf Cents oder knapp 17 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,40Weiterlesen...

  • 25. Juli 2017

    Unternehmen:

    Pandora

    ISIN:

    DK0060252690

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    36,00 DKK

    Dividenden-Rendite:

    5,08%

    Schmuckhersteller Pandora setzt Aktienrückkauf fort

    Der dänische Schmuckhersteller Pandora kündigte am 7. Februar 2017 ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 1,8 Mrd. Kronen (ca. 242 Mio. Euro) an. Das Programm startete am 7. Februar 2017 und soll bis 6. Februar 2018 abgeschlossen werden mit dem Ziel, die Zahl der ausstehenden Aktien zu reduzieren und die Verpflichtungen aufgrund von Mitarbeiter-Beteiligungsprogrammen zu erfüllen. Pandora veröffentlichte nunWeiterlesen...

  • 24. Juli 2017

    Unternehmen:

    Philips

    ISIN:

    NL0000009538

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,80 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,51%

    Philips steigert den Umsatz und startet Aktienrückkauf

    Der niederländische Elektronikkonzern Philips steigerte seinen Umsatz im zweiten Quartal 2017 um 4 Prozent auf 4,3 Milliarden Euro, wie das im EuroStoxx 50 notierte Unternehmen am Montag berichtete. Auf vergleichbarer Basis lag der Anstieg ebenfalls bei 4 Prozent. Der Nettogewinn aus den fortgeführten Geschäftsbereichen stieg auf 161 Millionen Euro nach zuvor 118 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen undWeiterlesen...

  • 21. Juli 2017

    Unternehmen:

    Ebay

    ISIN:

    US2786421030

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Ebay will eigene Aktien für 3 Mrd. Dollar zurückkaufen

    Der Aufsichtsrat der amerikanischen Handelsplattform Ebay genehmigte im Juli ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 3 Mrd. US-Dollar, wie der Konzern am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Das neue Programm hat keine Laufzeitbegrenzung. Im zweiten Quartal 2017 wurden eigene Aktien im Volumen von rund 507 Mio. US-Dollar zurückgekauft. Zum 30. Juni 2017 stand noch ein Volumen von 479 Mio. US-Dollar fürWeiterlesen...

  • 20. Juli 2017

    Unternehmen:

    Kinder Morgan

    ISIN:

    US49456B1017

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,50 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,54%

    Energiekonzern Kinder Morgan kündigt Aktienrückkauf an und will die Dividende erhöhen

    Das Energieunternehmen Kinder Morgan gibt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2 Mrd. US-Dollar bekannt. Der Konzern wird eine Quartalsdividende von 12,5 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet beträgt die Dividende 0,50 US-Dollar. Beim derzeitigen Börsenkurs von 19,67 US-Dollar (Stand: 19. Juli 2017) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 2,54 Prozent. Die Auszahlung der Quartalsdividende erfolgt am 15. August 2017Weiterlesen...

  • 20. Juli 2017

    Unternehmen:

    SAP

    ISIN:

    DE0007164600

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,25 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,39%

    SAP hebt die Prognose an und kauft eigene Aktien zurück

    Europas größter Softwarekonzern SAP wird in der zweiten Jahreshälfte einen Aktienrückkauf von bis zu 500 Mio. Euro starten. Dies bestätigte der DAX-Konzern bei Präsentation seiner aktuellen Quartalszahlen am Donnerstag. Das Programm soll bald beginnen und in mehreren Tranchen abgewickelt werden, wie weiter berichtet wurde. Den Ausblick für das Gesamtjahr 2017 hat SAP erhöht. Nunmehr werden Umsatzerlöse von 23,3 bis 23,7Weiterlesen...

  • 19. Juli 2017

    Unternehmen:

    Celanese

    ISIN:

    US1508701034

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,84 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,86%

    Celanese kündigt Aktienrückkauf und Dividende an

    Der amerikanische Chemiekonzern Celanese Corp. kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 1,5 Mrd. US-Dollar an. Im Jahr 2017 sind Aktienrückkäufe im Umfang von 500 Mio. US-Dollar geplant. Der Konzern wird eine Quartalsdividende in Höhe von 46 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Die Ausschüttung soll am 7. August 2017 erfolgen (Record date: 28. Juli 2017). Insgesamt schüttet Celanese auf dasWeiterlesen...

  • 18. Juli 2017

    Unternehmen:

    CIT Group

    ISIN:

    US1255818015

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,60 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,21%

    CIT Group gibt Aktienrückkauf bekannt und zahlt Dividende aus

    Der amerikanische Finanzdienstleister CIT Group wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 15 US-Cents ausbezahlen. Die Auszahlung erfolgt am 25. August 2017 (Record date: 11. August 2017). Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 0,60 US-Dollar an die Investoren ausgeschüttet. Die Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 49,57 US-Dollar (Stand: 17. Juli 2017) 1,21 Prozent. Gleichzeitig gab der Konzern amWeiterlesen...

  • 17. Juli 2017

    Unternehmen:

    GEA Group

    ISIN:

    DE0006602006

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,80 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,20%

    GEA gibt Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der Anlagenbauer GEA Group veröffentlicht einen aktuellen Zwischenstand zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 10. Juli 2017 bis einschließlich 14. Juli 2017 wurden insgesamt 132.074 Stück Aktien erworben. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 8. März 2017 bis einschließlich 14. Juli 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf Stück 7.695.809 Aktien. Am 7. Februar 2017 hatte derWeiterlesen...

  • 13. Juli 2017

    Unternehmen:

    Relx NV

    ISIN:

    NL0006144495

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,423 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,38%

    Medienkonzern Relx setzt Aktienrückkauf fort

    Der Medienkonzern Relx kündigte am 23. Februar 2017 ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 700 Mio. britischen Pfund für das Jahr 2017 an, wovon 100 Mio. Pfund zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschlossen waren. Wie Relx NV am Mittwoch berichtete, wurden am 12. Juli 2017 75.142 Aktien (ISIN: NL0006144495) zu einem Durchschnittskurs von 17,6279 Euro an der Euronext Amsterdam Stock Exchange erworben.Weiterlesen...

  • 12. Juli 2017

    Unternehmen:

    AAR Corp.

    ISIN:

    US0003611052

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,30 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,82%

    Industriekonzern AAR gibt Geschäftszahlen bekannt und kündigt Aktienrückkauf an

    Der Aufsichtsrat des amerikanischen Industriekonzerns AAR Corp. genehmigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 250 Mio. US-Dollar. Seit der letzten Ankündigung eines Aktienrückkaufs im März 2015 erwarb AAR knapp 6,3 Mio. Aktien für rund 187 Mio. US-Dollar, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Der Konzern gab auch Geschäftszahlen bekannt. Im Fiskaljahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,77Weiterlesen...

  • 11. Juli 2017

    Unternehmen:

    Rockwell Collins

    ISIN:

    US7743411016

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,32 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,23%

    Industriekonzern Rockwell Collins will mehr eigene Aktien zurückkaufen

    Der Industriekonzern Rockwell Collins erhöht sein Aktienrückkaufprogramm um weitere 200 Mio. US-Dollar. Zum 7. Juli 2017 verfügt der Konzern damit über einen Betrag in Höhe von 285 Mio. US-Dollar für Aktienrückkäufe. Rockwell Collins schüttet auf das gesamte Jahr gerechnet 1,32 US-Dollar Dividende an die Aktionäre aus. Im April 2015 erfolgte eine Anhebung der Ausschüttung um zehn Prozent auf den aktuellenWeiterlesen...

  • 10. Juli 2017

    Unternehmen:

    GEA Group

    ISIN:

    DE0006602006

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,80 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,11%

    GEA setzt Aktienrückkauf fort

    Der Anlagenbauer GEA Group veröffentlicht einen aktuellen Zwischenstand zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 03. Juli 2017 bis einschließlich 07. Juli 2017 wurden insgesamt 289.872 Stück Aktien erworben. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 8. März 2017 bis einschließlich 03. Juli 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf Stück 7.563.735 Aktien. Am 7. Februar 2017 hatte derWeiterlesen...

  • 7. Juli 2017

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,39 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,38%

    Burberry kauft weiter eigene Aktien zurück

    Die britische Burberry Group erwarb am 6. Juli 2017 200.000 eigene Aktien an der London Stock Exchange. Der Konzern gab am 13. Juni ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu maximal 50 Mio. britischen Pfund bekannt. Das Programm startete am 19. Juni 2017 und soll bis zum 10. Juli 2017 beendet sein. Der Luxusartikelhersteller berichtete am 18. Mai 2017 überWeiterlesen...

  • 5. Juli 2017

    Unternehmen:

    Scottish and Southern Energy

    ISIN:

    GB0007908733

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,91 GBP

    Dividenden-Rendite:

    6,12%

    Energieversorger SSE setzt Aktienrückkauf fort

    Der Energieversorger Scottish and Southern Energy (SSE) gibt einen aktuellen Überblick zum laufenden Aktienrückkaufprogramm. SSE erwarb am 4. Juli 2017 220.909 eigene Aktien zu einem Durchschnittspreis von 1.464,29 Pence (ca. 16,68 Euro), wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Der Rückkauf ist Teil des Aktienrückkaufprogramms, das am 11. November 2016 angekündigt wurde. Es sollen insgesamt Aktien im Volumen von maximal bisWeiterlesen...

  • 4. Juli 2017

    Unternehmen:

    Münchener Rück

    ISIN:

    DE0008430026

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    8,25 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,57%

    Munich Re gibt Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück gibt einen weiteren Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 22. Juni 2017 bis einschließlich 30. Juni 2017 wurden insgesamt Stück 249.051 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 01. Juni 2017 bis einschließlich 30. Juni 2017 erworbenen Aktien beläuft sich damitWeiterlesen...

  • 3. Juli 2017

    Unternehmen:

    Mühlbauer

    ISIN:

    DE0006627201

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,45%

    Mühlbauer meldet Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Der Technologiekonzern Mühlbauer veröffentlicht eine weitere Zwischenmeldung zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 26. Juni 2017 bis einschließlich 30. Juni 2017 wurden insgesamt 3.410 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 21. Dezember 2016 bis einschließlich 30. Juni 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf 87.000 Stück Aktien. Der Vorstand derWeiterlesen...

  • 29. Juni 2017

    Unternehmen:

    Philips

    ISIN:

    NL0000009538

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,80 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,52%

    Philips kündigt milliardenschweren Aktienrückkauf an

    Der niederländische Elektronikkonzern Philips (ISIN: NL0000009538) gibt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 1,5 Mrd. Euro bekannt. Das Programm startet im dritten Quartal 2017 und soll innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein. Die erworbenen Aktien sollen im Anschluss vernichtet werden. Das im EuroStoxx 50 notierte Unternehmen gab auch den Kauf der amerikanische Medizintechnikfirma Spectranetics für rund 1,9 Mrd. EuroWeiterlesen...