• 22. November 2017

    Unternehmen:

    Deutsche Börse AG

    ISIN:

    DE0005810055

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,35 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,51%

    Deutsche Börse gibt Zeitpunkt für Aktienrückkauf bekannt

    Das von der Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055) am 26. April 2017 angekündigte Aktienrückkaufprogramm wird ab dem 27. November 2017 durchgeführt werden. Im Zeitraum bis längstens zum 30. Juni 2018 sollen bis zu 13.203.618 Aktien der Gesellschaft zu Anschaffungskosten von insgesamt bis zu 200 Mio. Euro, ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) zurückgekauft werden. DasWeiterlesen...

  • 20. November 2017

    Unternehmen:

    Yum Brands, Inc.

    ISIN:

    US9884981013

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,20 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,53%

    Yum Brands kündigt Aktienrückkauf an

    Die Restaurantkette Yum Brands, Inc. (ISIN: US9884981013, NYSE: YUM) will bis zum Ende des Jahres 2018 eigene Aktien im Volumen von bis zu 1,5 Mrd. US-Dollar zurückkaufen. Das Programm ist in Ergänzung zum laufenden Aktienrückkaufprogramm. Das Unternehmen mit Firmensitz in Kentucky schüttet auf das Gesamtjahr gerechnet 1,20 US-Dollar an Dividende aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 78,60 US-Dollar (Stand:Weiterlesen...

  • 17. November 2017

    Unternehmen:

    Hilton Worldwide Holdings

    ISIN:

    US43300A2033

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,60 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,81%

    Hilton Worldwide will mehr eigene Aktien zurückkaufen

    Die Hotelkette Hilton Worldwide Holdings Inc. (ISIN: US43300A2033, NYSE: HLT) erhöht ihr laufendes Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. US-Dollar auf insgesamt 1,3 Mrd. US-Dollar, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden aktuell 0,60 US-Dollar an Dividenden ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 74,02 US-Dollar weist die Aktie eine aktuelle Dividendenrendite von 0,81 Prozent auf. Im September 2015 zahlte HiltonWeiterlesen...

  • 16. November 2017

    Unternehmen:

    Munich Re

    ISIN:

    DE0008430026

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    8,25 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,33%

    Munich Re informiert zum Aktienrückkauf

    Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück (ISIN: DE0008430026) veröffentlichte am Donnerstag einen weiteren Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 07. November 2017 bis einschließlich 15. November 2017 wurden insgesamt Stück 245.588 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 01. Juni 2017 bis einschließlich 15. November 2017 erworbenenWeiterlesen...

  • 15. November 2017

    Unternehmen:

    Rocket Internet S

    ISIN:

    DE000A12UKK6

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Rocket Internet gibt Update zum aktuellen Aktienrückkaufprogramm

    Der Vorstand der Rocket Internet SE (ISIN: DE000A12UKK6) veröffentlicht einen aktuellen Zwischenstand zum aktuellen Aktienrückkaufprogramm. Rocket Internet hat im Zeitraum vom 08. November 2017 bis einschließlich 10. November 2017 insgesamt 87.768 Stückaktien der Rocket Internet SE erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms im Zeitraum vom 14. August 2017 bis einschließlich 10. November 2017 erworbenen Aktien beläuft sich damitWeiterlesen...

  • 14. November 2017

    Unternehmen:

    Bilfinger SE

    ISIN:

    DE0005909006

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,00 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,69%

    Bilfinger veröffentlicht aktuellen Stand zum Aktienrückkauf

    Die Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006) gibt einen aktuellen Zwischenstand zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 6. November 2017 bis einschließlich 10. November 2017 wurden insgesamt 65.927 Stück Aktie der Bilfinger SE erworben. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 6. September 2017 bis einschließlich 10. November 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf 685.225 Aktien. Der MDAX-Konzern starteteWeiterlesen...

  • 13. November 2017

    Unternehmen:

    Siemens

    ISIN:

    DE0007236101

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,70 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,18%

    Siemens gibt Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der Münchner Industriekonzern Siemens hat im Zeitraum vom 30. Oktober 2017 bis einschließlich 12. November 2017 insgesamt Stück 322.553 Aktien im Rahmen seines Aktienrückkauf-Programms erworben, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 2. Februar 2016 bis einschließlich 12. November 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf Stück 11.497.912 Aktien. Das DAX-UnternehmenWeiterlesen...

  • 13. November 2017

    Unternehmen:

    init Innovation in Traffic Systems SE

    ISIN:

    DE0005759807

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,22 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,25%

    Init beendet Aktienrückkauf

    Die init Innovation in Traffic Systems SE (ISIN: DE0005759807) hat im Zeitraum vom 19.10.2017 bis einschließlich 10.11.2017 insgesamt 35.000 eigene Aktien zu einem gewichteten Durchschnittskurs von 19,69 Euro (ohne Nebenkosten) erworben. Der Gesamtwert der rückerworbenen Aktien betrug 689.290,24 Euro (ohne Nebenkosten). Die Anzahl der zurückgekauften Aktien entspricht einem Anteil von 0,35 Prozent des Grundkapitals der init innovation in traffic systemsWeiterlesen...

  • 10. November 2017

    Unternehmen:

    Allianz

    ISIN:

    DE0008404005

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    7,60 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,76%

    Allianz sieht sich auf Kurs und beschließt weiteres Aktienrückkaufprogramm

    Europas größter Versicherungskonzern Allianz (ISIN: DE0008404005) hat kurz vor Abschluss des am 16. Februar 2017 beschlossenen Aktienrückkaufprogramms im Volumen von bis zu 3 Milliarden Euro ein weiteres Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossen. Das Volumen des Programms beträgt bis zu 2 Milliarden Euro. Das Programm soll Anfang des Jahres 2018 starten und in den ersten 6 Monaten des Jahres 2018 durchgeführtWeiterlesen...

  • 9. November 2017

    Unternehmen:

    Ahold Delhaize

    ISIN:

    NL0011794037

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,57 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,32%

    Einzelhändler Ahold Delhaize kündigt neues Aktienrückkaufprogramm an

    Der niederländisch-belgische Einzelhändler Ahold Delhaize (ISIN: NL0011794037) kündigt ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2 Mrd. Euro und einer Laufzeit von 12 Monaten an. Das Programm startet mit Beendigung des aktuellen Aktienrückkaufprogrammes über 1 Mrd. Euro aus dem Jahr 2017. Im abgelaufenen Quartal erhöhte sich der Gewinn um 54 Prozent auf 362 Millionen Euro, wie weiter berichtet wird. Der Pro-forma-UmsatzWeiterlesen...

  • 8. November 2017

    Unternehmen:

    ams AG

    ISIN:

    AT0000A18XM4

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,30 EUR

    Dividenden-Rendite:

    0,36%

    Technologiekonzern ams kündigt Aktienrückkauf an

    Der österreichische Technologiekonzern ams AG (ISIN: AT0000A18XM4) kündigt ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 8 Prozent der ausstehenden Aktien an. Dies entspricht rund 6,75 Mio. Aktien, wie der Konzern am Mittwoch berichtete. Der Rückkauf startet am 10. November 2017 und soll bis spätestens 8. November 2019 beendet sein. Der Chiphersteller wurde 1981 gegründet und beschäftigt insgesamt über 9.000Weiterlesen...

  • 7. November 2017

    Unternehmen:

    Baker Hughes, a GE company

    ISIN:

    US05722G1004

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,72 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,12%

    Baker Hughes, a GE company gibt milliardenschweren Aktienrückkauf bekannt

    Die amerikanische Energiefirma Baker Hughes, a GE company (ISIN: US05722G1004, NYSE: BHGE) kündigt einen Aktienrückkauf im Volumen von 3 Mrd. US-Dollar an. Die Firma entstand im Jahr 2017 aus der Fusion von Baker Hughes mit der Öl- und Gassparte von General Electric. Da General Electric über die Mehrheit der Anteile verfügt, wurde die Firma in Baker Hughes, a GE companyWeiterlesen...

  • 6. November 2017

    Unternehmen:

    Drägerwerk AG

    ISIN:

    DE0005550636

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,19 EUR

    Dividenden-Rendite:

    0,20%

    Drägerwerk startet Aktienrückkauf

    Die Drägerwerk AG aus Lübeck (ISIN: DE0005550636) beginnt am 07. November 2017 mit dem Aktienrückkauf. Wie am 20. September 2017 angekündigt wurde, sollen im Zeitraum bis zum 22. November 2017 bis zu 552.000 eigene Vorzugsaktien zurückgekauft werden. Der Aktienrückkauf dient der Durchführung des am 20. September 2017 beschlossenen Mitarbeiterbeteiligungsprogramms. In diesem Jahr wurde eine Dividende je Stammaktie von 0,13 EuroWeiterlesen...

  • 3. November 2017

    Unternehmen:

    Newell Brands

    ISIN:

    US6512291062

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,92 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,07%

    Newell Brands kündigt Aktienrückkauf an

    Der amerikanische Konsumgüterkonzern Newell Brands (ISIN: US6512291062, NYSE: NWL) kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1 Mrd. US-Dollar und einer Laufzeit bis Ende 2020 an. Dies gab der Konzern am Donnerstag bekannt. Newell Brands schüttet auf das Jahr hochgerechnet 0,92 US-Dollar an Dividende aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 30,01 US-Dollar (Stand: 2. November 2017) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite vonWeiterlesen...

  • 2. November 2017

    Unternehmen:

    International Flavors & Fragrances

    ISIN:

    US4595061015

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,76 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,86%

    International Flavors & Fragrances kündigt Aktienrückkauf an

    Der amerikanische Hersteller von Aromen und Duftstoffen International Flavors & Fragrances (ISIN: US4595061015, NYSE: IFF) kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von insgesamt 300 Mio. US-Dollar bis zum Jahr 2022 an. Das Programm beinhaltet rund 50 Mio. US-Dollar, die noch vom alten Rückkaufprogramm vorhanden sind. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 2,76 US-Dollar an Dividende ausgeschüttet. Die Aktie von International Flavors &Weiterlesen...

  • 30. Oktober 2017

    Unternehmen:

    Bilfinger SE

    ISIN:

    DE0005909006

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,00 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,91%

    Bilfinger veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Die Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006) gibt einen aktuellen Zwischenstand zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 23. Oktober 2017 bis einschließlich 27. Oktober 2017 wurden insgesamt 82.761 Stück Aktien der Bilfinger SE erworben. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 6. September 2017 bis einschließlich 27. Oktober 2017 erworbenen Aktien beläuft sich auf 565.767 Aktien. Der MDAX-Konzern starteteWeiterlesen...

  • 27. Oktober 2017

    Unternehmen:

    The Hershey Company

    ISIN:

    US4278661081

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,624 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,55%

    Hershey gibt Aktienrückkauf bekannt

    Der amerikanische Schokoladenhersteller The Hershey Company (ISIN: US4278661081, NYSE: HSY) kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 100 Mio. US-Dollar an. Das Programm hat keine Laufzeitbegrenzung. Investoren erhalten die nächste Dividende, die 352. Quartalsdividende in Folge (0,656 US-Dollar), am 15. Dezember 2017 (Record date: 22. November 2017). Auf das Gesamtjahr gerechnet schüttet Hershey 2,624 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 102,87Weiterlesen...

  • 26. Oktober 2017

    Unternehmen:

    CSX Corporation

    ISIN:

    US1264081035

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,80 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,51%

    Transportkonzern CSX kündigt Aktienrückkauf an

    Der Transportkonzern CSX Corporation (ISIN: US1264081035, NASDAQ: CSX) kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1,5 Mrd. US-Dollar an. Das alte Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1,5 Mrd. US-Dollar wurde beendet. Da es im Management von CSX zu einem Wechsel kam, wird der Konzern seine Investorenkonferenz am 30. Oktober auf einen späteren Termin verschieben, wie weiter berichtet wird. Auf das Gesamtjahr gerechnetWeiterlesen...

  • 25. Oktober 2017

    Unternehmen:

    Canadian National Railway

    ISIN:

    CA1363751027

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,65 CAD

    Dividenden-Rendite:

    1,56%

    Canadian National Railway kauft eigene Aktien zurück und gibt Dividende bekannt

    Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway Company (ISIN: CA1363751027, Toronto: CNR) will bis zu 31 Mio. eigene Aktien zurückkaufen (normal course issuer bid). Der Rückkauf startet am 30. Oktober 2017 und endet spätestens am 29. Oktober 2018. Der Konzern gibt darüber hinaus eine Dividende von 0,4125 CAD für das vierte Geschäftsquartal 2017 bekannt. Ausbezahlt wird die Dividende am 29. DezemberWeiterlesen...

  • 24. Oktober 2017

    Unternehmen:

    Covestro

    ISIN:

    DE0006062144

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,35 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,80%

    Covestro setzt positiven Trend fort und kündigt Aktienrückkauf an

    Der Spezialchemiekonzern Covestro AG (ISIN: DE0006062144) schaffte im dritten Quartal 2017 das erfolgreichste Quartal in seiner Firmengeschichte, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Das Konzernergebnis lag mit 491 Mio. Euro um 89,6 Prozent über dem Vorjahresquartal. Das EBITDA lag gleichzeitig um 50,2 Prozent, der Umsatz um 16,9 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. In den ersten neun Monaten des JahresWeiterlesen...