• 17. Mai 2019

    Unternehmen:

    Baidu

    ISIN:

    US0567521085

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Baidu meldet Verlust und kündigt Aktienrückkauf an

    Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. (ISIN: US0567521085) will bis zum 1. Juli 2020 eigene Aktien im Volumen von bis zu 1 Mrd. US-Dollar zurückkaufen, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Baidu steigerte den Umsatz im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 24,12 Mrd. Renminbi oder umgerechnet rund 3,6 Mrd. US-Dollar, wie ebenfalls am Donnerstag berichtet wurde.Weiterlesen...

  • 16. Mai 2019

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,43 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,27%

    Burberry kündigt Aktienrückkauf an

    Die britische Burberry Group plc (ISIN: GB0031743007) kündigt ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. Pfund an, wie am Donnerstag bei Vorlage der Geschäftszahlen berichtet wurde. Für das Geschäftsjahr zum 30. März 2019 werden insgesamt 42,5 Pence (ca. 0,49 Euro) als Dividende ausgeschüttet, eine Anhebung um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr (41,3 Pence). Eine Zwischendividende (11 Pence) wurde bereitsWeiterlesen...

  • 15. Mai 2019

    Unternehmen:

    Osram Licht AG

    ISIN:

    DE000LED4000

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,11 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,11%

    Osram beendet Aktienrückkaufprogramm

    Der Lichtkonzern Osram Licht AG (ISIN: DE000LED4000) hat am Dienstag beschlossen, das am 10. Januar 2019 gestartete Aktienrückkaufprogramm nicht fortzuführen. Wie Osram berichtete, erfolgte die Entscheidung vor dem Hintergrund der umfassenden Maßnahmen zur Steigerung der operativen Effizienz und zur Straffung der Verwaltungs- und Vertriebsstrukturen, die aufgrund der aktuell schwachen Markt- und Geschäftslage umgesetzt werden. Der im MDAX gelistete Konzern erwartetWeiterlesen...

  • 13. Mai 2019

    Unternehmen:

    Mühlbauer Holding AG

    ISIN:

    DE0006627201

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,51%

    Mühlbauer veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der Technologiekonzern Mühlbauer Holding AG (ISIN: DE0006627201) veröffentlichte am Montag eine weitere Zwischenmeldung zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum 06. Mai 2019 bis einschließlich 10. Mai 2019 wurden insgesamt 450 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 21. Dezember 2016 bis einschließlich 10. Mai 2019 erworbenen Aktien beläuft sich auf 237.167Weiterlesen...

  • 8. Mai 2019

    Unternehmen:

    Crocs

    ISIN:

    US2270461096

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Crocs weitet Aktienrückkauf aus

    Der amerikanische Schuhanbieter Crocs, Inc. (ISIN: US2270461096, NASDAQ: COST) gibt eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms über 500 Mio. US-Dollar bekannt. Zusammen mit dem Restbestand aus dem alten Rückkaufprogramm stehen damit insgesamt 600 Mio. US-Dollar für Rückkäufe zur Verfügung. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 295,9 Mio. US-Dollar, wie ebenfalls am Dienstag berichtet wurde. Im VergleichWeiterlesen...

  • 7. Mai 2019

    Unternehmen:

    Qiagen

    ISIN:

    NL0012169213

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Qiagen kündigt neues Aktienrückkaufprogramm an

    Das Biotechnologieunternehmen Qiagen N.V. (ISIN: NL0012169213) kündigt ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 100 Mio. US-Dollar an. Das Programm soll nach Ablauf des aktuellen Aktienrückkaufprogramms über 200 Mio. US-Dollar, von dem aktuell noch rund 50 Mio. US-Dollar zur Verfügung stehen, in Kraft treten. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Prozent auf 348,7 Mio. US-Dollar,Weiterlesen...

  • 3. Mai 2019

    Unternehmen:

    NVR

    ISIN:

    US62944T1051

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    US-Baukonzern NVR will eigene Aktien zurückkaufen

    Der amerikanische Baukonzern NVR, Inc. (ISIN: US62944T1051, NYSE: NVR) will eigene Aktien im Volumen von bis zu 300 Mio. US-Dollar zurückkaufen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Das Unternehmen ist 1948 gegründet worden und hat seinen Sitz in Reston, Virginia. NVR ist als Baufirma und Hypothekenanbieter aktiv. Als Baufirma operiert der Konzern unter den Namen Ryan Homes, NVHomes und Heartland Homes.Weiterlesen...

  • 2. Mai 2019

    Unternehmen:

    3M

    ISIN:

    US88579Y1010

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    5,76 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,11%

    3M will aufgrund Acelity-Übernahme weniger eigene Aktien zurückkaufen

    Der amerikanische Industriekonzern 3M Co. (ISIN: US88579Y1010, NYSE: MMM) gab am Donnerstag die Übernahme des Medizintechnik-Anbieters Acelity Inc. für rund 6,7 Mrd. US-Dollar bekannt. Aufgrund der Übernahme seien nun für das Jahr 2019 Aktienrückkäufe im Volumen von 1 bis 1,5 Mrd. US-Dollar statt wie bisher geplant in der Spanne von 2 bis 4 Mrd. US-Dollar geplant. Im Februar 2019 gabWeiterlesen...

  • 30. April 2019

    Unternehmen:

    Standard Chartered plc

    ISIN:

    GB0004082847

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,11 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,20%

    Standard Chartered steigert den Gewinn und will eigene Aktien zurückkaufen

    Die britische Großbank Standard Chartered plc (ISIN: GB0004082847) kündigte am Dienstag ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 1 Mrd. US-Dollar an. Der Vorsteuergewinn aus dem laufenden Geschäft kletterte im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorquartal um 10 Prozent auf 1,38 Mrd. US-Dollar, wie der Konzern in London mitteilte. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 818 Mio. US-DollarWeiterlesen...

  • 29. April 2019

    Unternehmen:

    Costco Wholesale

    ISIN:

    US22160K1051

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,60 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,07%

    Costco Wholesale kauft eigene Aktien zurück und erhöht die Dividende

    Die amerikanische Großhandelskette Costco Wholesale Corporation (ISIN: US22160K1051, NASDAQ: COST) gibt ein Aktienrückkaufprogramm über 4 Mrd. US-Dollar und einer Laufzeit bis April 2023 bekannt. Damit wird das alte Rückkaufprogramm über ebenfalls 4 Mrd. US-Dollar, welches im April auslief, ersetzt. Costco Wholesale wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,65 US-Dollar je Aktie ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 14 Prozent imWeiterlesen...

  • 26. April 2019

    Unternehmen:

    Carnival Corporation & plc

    ISIN:

    GB0031215220

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,00 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,70%

    Carnival meldet Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc (ISIN: GB0031215220) hat im Rahmen seines derzeit laufenden Aktienrückkaufprogramms eigene Aktien (Carnival PLC) im Volumen von 50.000 Stück erworben, wie am Freitag berichtet wurde. Der Rückkauf fand am 25. April 2019 zu einem Durchschnittspreis von 4049,2731 Pence (ca. 46,86 Euro) statt. Die Aktien sollen im Eigenbestand verwahrt werden. Aktuell hält der Konzern 27.719.458 eigeneWeiterlesen...

  • 25. April 2019

    Unternehmen:

    W.W. Grainger

    ISIN:

    US3848021040

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    5,76 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,96%

    Industriekonzern W.W. Grainger kauft eigene Aktien zurück und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Industriekonzern W.W. Grainger Inc. (ISIN: US3848021040, NYSE: GWW) kündigt ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 5 Mio. Aktien an. Damit wird das alte Rückkaufprogramm ersetzt. W.W. Grainger wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 1,44 US-Dollar ausbezahlen, wie am Mittwoch weiter berichtet wurde. Dies ist eine Anhebung um 6 Prozent im Vergleich zum letzten Quartal.Weiterlesen...

  • 23. April 2019

    Unternehmen:

    Guess

    ISIN:

    US4016171054

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,45 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,70%

    Guess will eigene Aktien zurückkaufen und halbiert die Dividende

    Die amerikanische Bekleidungskette Guess Inc. (ISIN: US4016171054, NYSE: GES) gab am Montag eine Halbierung der vierteljährlichen Dividende von bisher 0,225 US-Dollar auf nur noch 0,1125 US-Dollar je Aktie bekannt. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit künftig 0,45 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 16,65 US-Dollar (Stand: 22. April 2019) einer derzeitigen Dividendenrendite von 2,70 Prozent. Guess beabsichtigt darüberWeiterlesen...

  • 16. April 2019

    Unternehmen:

    adidas AG

    ISIN:

    DE000A1EWWW0

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,35 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,46%

    Adidas veröffentlicht weiteren Zwischenstand zum laufenden Aktienrückkaufprogramm

    Der Sportartikelhersteller adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0) veröffentlichte am Dienstag einen weiteren Zwischenbericht zum Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 8. April 2019 bis 12. April 2019 wurden insgesamt 59.833 Aktien erworben. Der Durchschnittspreis lag bei 225,5344 Euro. Die Gesamtzahl zurückerworbener Aktien im Rahmen der zweiten Tranche seit dem 7. Januar 2019 beträgt 862.955 Stück. Wie Anfang Januar mitgeteilt wurde, wird das amWeiterlesen...

  • 15. April 2019

    Unternehmen:

    Lanxess AG

    ISIN:

    DE0005470405

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,90 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,67%

    Lanxess veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG (ISIN: DE0005470405) veröffentlicht einen aktuellen Zwischenbericht zum Aktienrückkaufprogramm. Lanxess hat im Zeitraum vom 8. April 2019 bis zum 12. April 2019 insgesamt 258.445 Aktien erworben. Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufs seit dem 14. Januar 2019 erworbenen Aktien beläuft sich auf 2.845.500 Aktien. Das im MDAX gelistete Unternehmen gab am 10. Januar 2019 ein AktienrückkaufprogrammWeiterlesen...

  • 12. April 2019

    Unternehmen:

    BB Biotech

    ISIN:

    CH0038389992

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,05 CHF

    Dividenden-Rendite:

    4,32%

    BB Biotech startet Aktienrückkauf

    Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG (ISIN: CH0038389992) startet ab dem 12. April 2019 ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu maximal 10 Prozent des derzeit im Handelsregister eingetragenen Aktienkapitals und der Stimmrechte von BB Biotech. Der Umfang des neuen Rückkaufprogramms entspricht basierend auf dem Schlusskurs an der SIX vom 11. April 2019 einem Marktwert von maximal 394,2 Mio.Weiterlesen...

  • 9. April 2019

    Unternehmen:

    init innovation in traffic system

    ISIN:

    DE0005759807

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,12 EUR

    Dividenden-Rendite:

    0,93%

    Init beschließt Aktienrückkauf

    Die init innovation in traffic system SE (ISIN: DE0005759807) hat beschlossen, bis zu 38.000 Stück eigene Aktien zu einem insgesamt aufzuwendenden Kaufpreis von maximal 500.000 Euro an der Börse zurückzukaufen. Es ist geplant, den Aktienrückkauf im Zeitraum vom 10.04.2019 bis zum 30.06.2019 über die Börse durchzuführen. Die zurückgekauften Aktien sollen für bestehende und künftige Mitarbeiterbeteiligungsprogramme, für Motivationsprogramme von Führungskräften, alsWeiterlesen...

  • 8. April 2019

    Unternehmen:

    Mühlbauer Holding AG

    ISIN:

    DE0006627201

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,50%

    Mühlbauer meldet Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der Technologiekonzern Mühlbauer Holding AG (ISIN: DE0006627201) veröffentlichte am Montag eine weitere Zwischenmeldung zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum 01. April 2019 bis einschließlich 05. April 2019 wurden insgesamt 947 Stück Aktien erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 21. Dezember 2016 bis einschließlich 05. April 2019 erworbenen Aktien beläuft sich auf 233.093 Stück Aktien. Der VorstandWeiterlesen...

  • 4. April 2019

    Unternehmen:

    Energiekontor AG

    ISIN:

    DE0005313506

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,60 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,82%

    Energiekontor beschließt Aktienrückkauf

    Die Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506) will im Zeitraum vom 23. April 2019 bis zum 19. Mai 2020 bis zu 300.000 eigen Aktien erwerben. Der Rückkauf ist auf einen Gesamtkaufpreis von maximal 9.000.000 Euro begrenzt. Gleichzeitig soll das bisherige Aktienrückkaufprogramm vorzeitig zum 18. April 2019 beendet werden. Es ist beabsichtigt, die Aktien zum Zwecke einer Kapitalherabsetzung einzuziehen. Energiekontor wurde 1990 inWeiterlesen...

  • 2. April 2019

    Unternehmen:

    CRH plc

    ISIN:

    IE0001827041

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,72 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,55%

    CRH beendet vierte Phase des Aktienrückkaufprogramms

    Der irische Baustoffhersteller CRH plc (ISIN: IE0001827041) kündigte am 25. April 2018 ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 1 Mrd. Euro und einer Laufzeit von 12 Monaten an. Wie der Konzern am Dienstag mitteilte, wurde die vierte Phase des Aktienrückkaufprogramms im Volumen von 200 Mio. Euro nun abgeschlossen. So wurden vom 2. Januar 2019 bis 29. März 2019 7,6Weiterlesen...