• T. Rowe Price schüttet vierteljährliche Dividende aus

    Die amerikanische Investmentfirma T. Rowe Price Group Inc. (ISIN: US74144T1088, NASDAQ: TROW) wird am 29. September 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,90 US-Dollar je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen, wie am Montag berichtet wurde. Record date ist der 15. September 2020. Auf das Jahr hochgerechnet werden 3,60 US-Dollar ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 137,40 US-Dollar (Stand: 3. August 2020)Weiterlesen...

  • Aktionäre von ViacomCBS erhalten eine unveränderte Dividende

    Die Aktionäre des amerikanischen Medienkonzerns ViacomCBS Inc. (ISIN: US92556H2067, NASDAQ: VIAC) erhalten am 1. Oktober 2020 eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 24 US-Cents je Aktie (Record date ist der 15. September 2020). Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern aus New York aktuell eine Dividende von 0,96 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 25,705 US-Dollar für die ViacomCBS ClWeiterlesen...

  • Kimberly-Clark zahlt seit dem Jahr 1934 eine Dividende

    Der amerikanische Konsumgüterhersteller Kimberly-Clark Corporation (ISIN: US4943681035, NYSE: KMB) wird am 2. Oktober 2020 eine Quartalsdividende von 1,07 US-Dollar je Aktie an die Anteilsinhaber ausschütten (Record date ist der 4. September 2020), wie am Montag berichtet wurde. Im Januar 2020 erfolgte eine Anhebung um 4 Cents im Vergleich zum Vorquartal. Damit wurde das 48. Jahr in ununterbrochener Folge die DividendeWeiterlesen...

  • Diageo wird nach Umsatzrückgang eine konstante Schlussdividende auszahlen

    Der Getränkekonzern Diageo plc (ISIN: GB0002374006) wird eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Schlussdividende von 42,47 Pence (ca. 47,2 Eurocent) je Aktie an die Investoren ausschütten, wie am Dienstag berichtet wurde. Auszahltag ist der 8. Oktober 2020 (Ex-Dividenden Tag: 13. August 2020). Diageo zahlt eine Zwischen- und eine Schlussdividende aus. Das Verhältnis Zwischen- zu Schlussdividende liegt in der Regel beiWeiterlesen...

  • Wacker Chemie lädt zur virtuellen Hauptversammlung

    Der bayerische Spezialchemiekonzern Wacker Chemie (ISIN: DE000WCH8881) wird an diesem Dienstag seine virtuelle Hauptversammlung abhalten. Der Konzern will für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie ausschütten. Damit wird die Dividende im Vergleich zum Vorjahr (2,50 Euro) um 80 Prozent gekürzt. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 79,20 Euro bei 0,63 Prozent. Im 2. QuartalWeiterlesen...

  • BP halbiert die Dividende

    Der britische Energiekonzern BP plc (ISIN: GB0007980591) will eine Dividende von 5,25 US-Cents je Aktie für das zweite Quartal ausschütten, wie am Dienstag berichtet wurde. Damit wird die Dividende im Vergleich zum letzten Quartal (10,50 US-Cents) halbiert. Die Ausschüttung der Dividende soll am 25. September 2020 erfolgen. Ex-Dividenden Tag ist der 13. August 2020. Es ist die erste Kürzung derWeiterlesen...

  • SBA Communications erzielt weniger Gewinn und hält die Dividende stabil

    Der amerikanische Infrastrukturkonzern SBA Communications Corporation (ISIN: US78410G1040, NASDAQ: SBAC) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,465 US-Dollar ausschütten, wie am Montag berichtet wurde. Ausbezahlt wird die Dividende am 22. September 2020 (Record date: 25. August 2020). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet zahlt SBA 1,86 US-Dollar an seine Investoren aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 305,39 US-Dollar (Stand: 3. August 2020) entsprichtWeiterlesen...

  • Global Payments schüttet vierteljährliche Dividende aus

    Der US-Finanzdienstleister Global Payments Inc. (ISIN: US37940X1028, NYSE: GPN) zahlt eine vierteljährliche Dividende von 0,195 US-Dollar je Aktie an seine Aktionäre, wie am Montag mitgeteilt wurde. Die Ausschüttung erfolgt am 24. September 2020 (Record date: 10. September 2020). Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen somit 0,78 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs vonWeiterlesen...

  • AIG zahlt eine unveränderte Dividende an die Investoren

    Der amerikanische Versicherer AIG International Group Inc. (ISIN: US0268747849, NYSE: AIG) zahlt eine unveränderte vierteljährliche Dividende in Höhe von 32 US-Cents je Aktie, wie am Montag berichtet wurde. Die Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 30. September 2020 (Record day: 17. September 2020). Auf das Jahr hochgerechnet zahlt AIG 1,28 US-Dollar an seine Investoren aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs vonWeiterlesen...

  • Mercury General gibt Dividende bekannt

    Der amerikanische Versicherungskonzern Mercury General Corp. (ISIN: US5894001008, NYSE: MCY) wird am 29. September 2020 eine Quartalsdividende von 0,63 US-Dollar je Aktie an die Aktionäre auszahlen (Record date ist der 15. September 2020). Auf ein Jahr hochgerechnet schüttet das Unternehmen insgesamt 2,52 US-Dollar je Aktie aus. Somit errechnet sich basierend auf dem aktuellen Aktienkurs von 43,13 US-Dollar (Stand: 3. AugustWeiterlesen...

  • Aktionäre von Neenah erhalten seit dem Jahr 2004 eine Dividende

    Der amerikanische Industriekonzern Neenah Inc. (ISIN: US6400791090, NYSE: NP) zahlt eine vierteljährlichen Dividende von 0,47 US-Dollar aus. Die Auszahlung erfolgt am 2. September 2020 (Record day: 14. August 2020). Auf das Jahr hochgerechnet erhalten die Aktionäre 1,88 US-Dollar. Beim aktuellen Kursniveau von 45,73 US-Dollar (Stand: 3. August 2020) entspricht dies einer Dividendenrendite von 4,11 Prozent. Das Unternehmen mit Hauptsitz inWeiterlesen...

  • Pitney Bowes meldet Dividende

    Die amerikanische Pitney Bowes Inc. (ISIN: US7244791007, NYSE: PBI) wird am 9. September 2020 eine Quartalsdividende von 5 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Record date ist der 21. August 2020. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet kommen 0,20 US-Dollar zur Auszahlung. Beim derzeitigen Aktienkurs von 4,89 US-Dollar entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,09 Prozent (Stand: 3. August 2020). Im Februar 2019 wurdeWeiterlesen...

  • Myers Industries kündigt Dividende an

    Der Industriekonzern Myers Industries Inc. (ISIN: US6284641098, NYSE: MYE) wird am 2. Oktober 2020 eine Quartalsdividende von 13,5 US-Cents je Aktie ausbezahlen, wie am Montag berichtet wurde. Record date ist der 2. September 2020. Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Gesamtausschüttung 0,54 US-Dollar je Aktie. Somit errechnet sich basierend auf dem aktuellen Aktienkurs von 15,53 US-Dollar (Stand: 3. August 2020)Weiterlesen...

  • Entergy zahlt eine konstante Dividende an die Investoren

    Der amerikanische Energiekonzern Entergy Corporation (ISIN: US29364G1031, NYSE: ETR) zahlt seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 0,93 US-Dollar. Ausgeschüttet wird die Dividende am 1. September 2020 (Record date: 13. August 2020). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden somit 3,72 US-Dollar ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 105,13 US-Dollar (Stand: 31. Juli 2020) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 3,54 Prozent. Entergy hat seinen Firmensitz inWeiterlesen...

  • VF schüttet eine unveränderte Dividende aus

    Die amerikanische Bekleidungsfirma VF Corporation (ISIN: US9182041080, NYSE: VFC) wird eine Quartalsdividende von 0,48 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 21. September 2020 (Record day: 10. September 2020). Im Oktober 2019 erfolgte eine Anhebung der Dividende um 12 Prozent. Auf das Jahr hochgerechnet werden aktuell 1,92 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 3,18 Prozent beimWeiterlesen...

  • HSBC stellt Dividendenpolitik auf den Prüfstand

    Die britische Großbank HSBC Holdings plc (ISIN: GB0005405286) berichtete am Montag über die Zahlen zum ersten Halbjahr 2020 (30. Juni 2020). Der Gewinn vor Steuern sank in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahr um 65 Prozent auf 4,32 Mrd. US-Dollar. Dies lag unter den Erwartungen des Marktes (5,69 Mrd. US-Dollar). Der berichtete Umsatz fiel um 9 Prozent aufWeiterlesen...

  • Heineken wird keine Zwischendividende ausschütten

    Der weltweit zweitgrößte Bierbrauer Heineken (ISIN: NL0000009165) gab am Montag seine Halbjahreszahlen zum 30. Juni 2020 bekannt. Mitte Juli hatte Heineken bereits vorläufige Zahlen gemeldet. Heineken wird keine Zwischendividende an die Aktionäre ausschütten. Heineken zahlte seine Dividende zuletzt in Form einer Zwischen- und einer Schlussdividende aus. Für das letzte Geschäftsjahr lag die Gesamtdividende noch bei 1,68 Euro (0,64 Euro ZwischendividendeWeiterlesen...

  • Honeywell hält Dividende stabil

    Der Mischkonzern Honeywell International Inc. (ISIN: US4385161066, NYSE: HON) zahlt am 4. September 2020 eine Quartalsdividende von 0,90 US-Dollar je Aktie. Record date ist der 14. August 2020. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 3,60 US-Dollar aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 149,37 US-Dollar (Stand: 31. Juli 2020) liegt die Dividendenrendite damit bei 2,41 Prozent. Honeywell ist 1885 von AlbertWeiterlesen...

  • Imperial Oil zahlt seit über 100 Jahren eine Dividende

    Der kanadische Energiekonzern Imperial Oil Ltd. (ISIN: CA4530384086, TSE: IMO) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,22 CAD an seine Aktionäre auszahlen. Ausbezahlt wird die Dividende für das dritte Quartal 2020 am 1. Oktober 2020 (Record date: 4. September 2020). Auf das Jahr hochgerechnet kommen 0,88 CAD zur Auszahlung. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 20,95 CAD (Stand:Weiterlesen...

  • Leidos meldet Dividende

    Das amerikanische Softwareunternehmen Leidos Holdings Inc. (ISIN: US5253271028, NYSE: LDOS) wird am 30. September 2020 eine vierteljährliche Dividende von 34 US-Cents je Anteilsschein aus. Record date ist der 15. September 2020. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,36 US-Dollar ausbezahlt. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 95,16 US-Dollar bei 1,43 Prozent (Stand: 31. Juli 2020). Der Softwarehersteller mit FirmensitzWeiterlesen...