• VF schüttet vierteljährliche Dividende aus

    Die amerikanische Bekleidungsfirma VF Corporation (ISIN: US9182041080, NYSE: VFC) wird eine Quartalsdividende von 0,48 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 20. März 2020 (Record day: 10. März 2020). Im Oktober 2019 erfolgte eine Anhebung der Dividende um 12 Prozent. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,92 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 2,25 Prozent beim derzeitigenWeiterlesen...

  • Parker Hannifin kündigt 279. vierteljährliche Dividende in Folge an

    Der amerikanische Industriekonzern Parker Hannifin Corporation (ISIN: US7010941042, NYSE: PH) wird eine Quartalsdividende von 0,88 US-Dollar je Aktie ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 6. März 2020 (Record day: 7. Februar 2020). Es ist die 279. Quartalsdividende in ununterbrochener Folge. Auf das Jahr gerechnet werden dementsprechend 3,52 US-Dollar an die Investoren ausbezahlt. Die aktuelleWeiterlesen...

  • Costco Wholesale gibt Dividende bekannt

    Die amerikanische Großhandelskette Costco Wholesale Corporation (ISIN: US22160K1051, NASDAQ: COST) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,65 US-Dollar je Aktie ausschütten. Die nächste Zahlung erfolgt am 21. Februar 2020 (Record date: 7. Februar 2020). Der Konzern aus Issaquah im US-Bundesstaat Washington schüttet auf das Jahr hochgerechnet 2,60 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 312,88 US-Dollar (Stand: 23. JanuarWeiterlesen...

  • Givaudan erhöht die Dividende das 19. Jahr in Folge

    Der Hersteller von Aromen und Duftstoffen Givaudan SA (ISIN: CH0010645932) wird den Aktionären für das Jahr 2019 eine Dividende von 62 Franken (ca. 57,79 Euro) ausschütten. Zuletzt zahlte das Unternehmen aus Vernier in der Schweiz 60 Franken für 2018 aus. Damit wird die Ausschüttung um 3,3 Prozent angehoben. Es ist die 19. jährliche Dividendenanhebung in Folge seit dem Börsenlisting imWeiterlesen...

  • Aktionäre von Ericsson erhalten höhere Dividende

    Die Aktionäre des schwedischen Technologiekonzerns Ericsson (ISIN: SE0000108656) erhalten eine Dividende in Höhe von 1,50 Kronen (ca. 14,23 Eurocent) für das Geschäftsjahr 2019. Im Vorjahr wurde 1 Krone ausgeschüttet. Die Auszahlung erfolgt in zwei Tranchen zu je 0,75 Kronen. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 7,49 Euro beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,90 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 31. März 2020Weiterlesen...

  • Datagroup steigert die Dividende

    Die Datagroup SE (ISIN: DE000A0JC8S7) will die Dividende von 60 auf 70 Cent je Aktie anheben, wie am Freitag berichtet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 70,00 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite damit bei 1,00 Prozent. Die nächste Hauptversammlung findet am 3. März 2020 am Firmenhauptsitz in Pliezhausen statt. Der Konzern startete im Jahr 2010 mit der erstmaligen Zahlung einer DividendeWeiterlesen...

  • KPS wird eine unveränderte Dividende ausschütten

    Die KPS AG (ISIN: DE000A1A6V48) will der Hauptversammlung wie für das letzte Geschäftsjahr die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,35 Euro je Aktie vorschlagen, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 7,50 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,67 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 20. März 2020 in München statt. Der Konzern aus Unterföhring/München steigerte imWeiterlesen...

  • Intel schlägt die Erwartungen und hebt die Dividende an

    Der amerikanische Halbleiterkonzern Intel Corp. (ISIN: US4581401001, NASDAQ: INTC) zahlt am 1. März 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 33 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre aus (Record date ist der 7. Februar 2020). Dies ist eine Anhebung um fünf Prozent (Vorquartal: 31,5 Cents). Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,32 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt damitWeiterlesen...

  • Air Products and Chemicals erhöht die Dividende das 38. Jahr in Folge

    Das Chemieunternehmen Air Products and Chemicals (ISIN: US0091581068, NYSE: APD) wird am 11. Mai 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 1,34 US-Dollar an seine Aktionäre ausbezahlen (Record date ist der 1. April 2020). Damit erhöht Air Products and Chemicals die Dividendenausschüttung um 15,5 Prozent. Insgesamt wird die Dividende das 38. Jahr in Folge angehoben. Im Vorquartal kamen 1,16 US-Dollar zurWeiterlesen...

  • The Travelers steigert den Gewinn und schüttet eine konstante Dividende aus

    Der amerikanische Versicherungskonzern The Travelers Companies Inc. (ISIN: US89417E1091, NYSE: TRV) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,82 US-Dollar je Aktie auszahlen, wie am Donerstag berichtet wurde. Aktionäre erhalten die Auszahlung am 31. März 2020 (Record date: 10. März 2020). Auf das Gesamtjahr gesehen schüttet der seit dem Jahr 2009 im Dow Jones notierte Konzern 3,28 US-Dollar an die AnteilsinhaberWeiterlesen...

  • American Airlines erzielt mehr Umsatz und zahlt eine unveränderte Dividende

    Die US-Fluglinie American Airlines Group Inc. (ISIN: US02376R1023, NASDAQ: AAL) schüttet am 19. Februar 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 10 US-Cents aus. Record date ist der 5. Februar 2020. Insgesamt werden auf das Jahr gerechnet damit unverändert 0,40 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 28,80 US-Dollar beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,39 Prozent (Stand: 23. Januar 2020). Das Unternehmen istWeiterlesen...

  • Baker Hughes schüttet vierteljährliche Dividende aus

    Die amerikanische Energiefirma Baker Hughes Co (ISIN: US05722G1004, NYSE: BKR) wird ihren Aktionären eine Quartalsdividende von 18 US-Cents ausschütten. Ausbezahlt wird die Dividende am 14. Februar 2020 (Record date: 3. Februar 2020). Somit werden auf das Jahr hochgerechnet weiterhin 0,72 US-Dollar je Anteilsschein ausgeschüttet. Damit beträgt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 22,96 US-Dollar (Stand: 23. Januar 2020) 3,14Weiterlesen...

  • Park Lawn kündigt monatliche Dividende an

    Die kanadische Park Lawn Corporation (ISIN: CA7005632087, TSX: PLC) wird eine monatliche Dividende von 0,038 kanadischen Dollar (CAD) an ihre Investoren ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet das Unternehmen mit Firmensitz in Toronto, Ontario, 0,456 CAD Dividende aus. Das entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 30,27 CAD (Stand: 23. Januar 2020) einer Dividendenrendite von 1,51 Prozent. Aktionäre erhalten die Auszahlung fürWeiterlesen...

  • Standex meldet 222. Quartalsdividende in Folge

    Der Mischkonzern Standex International Corp. (ISIN: US8542311076, NYSE: SXI) wird am 25. Februar 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 22 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlen. Record date ist der 10. Februar 2020. Insgesamt zahlt der Konzern damit die 222. Quartalsdividende in Folge aus. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,88 US-Dollar ausgeschüttet. Beim aktuellen Börsenkurs von 78,52 US-Dollar (Stand: 23. Januar 2020)Weiterlesen...

  • Hanmi Financial gibt Dividende für das erste Quartal bekannt

    Die Bank-Holding Hanmi Financial Corp. (ISIN: US4104952043, NASDAQ: HAFC) zahlt am 27. Februar 2020 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,24 US-Dollar an ihre Aktionäre. Record date ist der 3. Februar 2020. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,96 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 19,225 US-Dollar (Stand: 23. Januar 2020) einer aktuellen Dividendenrendite von 4,99 Prozent. Hanmi Financial istWeiterlesen...

  • Peoples Bancorp of North Carolina schüttet Sonderdividende aus

    Die Peoples Bancorp of North Carolina Inc. (ISIN: US7105771072, NASDAQ: PEBK) schüttet eine Sonderdividende von 15 US-Cents je Aktie aus, wie am Donnerstag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 14. Februar 2020 (Record date: 3. Februar 2020). Der Konzern schüttet auf das Jahr gerechnet eine reguläre Dividende in Höhe von 0,56 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Beim derzeitigen Börsenkurs vonWeiterlesen...

  • Comcast schlägt die Erwartungen und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Medienkonzern Comcast Corporation (ISIN: US20030N1019, NASDAQ: CMCSA) schüttet eine Quartalsdividende von 0,23 US-Dollar je Aktie aus, eine Anhebung um knapp 10 Prozent im Vergleich zum letzten Quartal (0,21 US-Dollar). Die Zahlung erfolgt am 22. April 2020 (Record date: 1. April 2020). Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Dividende 0,92 US-Dollar. Dies entspricht beim derzeitigen Kursniveau von 47,44 US-DollarWeiterlesen...

  • Brown & Brown gibt Dividende bekannt

    Das amerikanische Versicherungsunternehmen Brown & Brown Inc. (ISIN: US1152361010, NYSE: BRO) wird eine Quartalsdividende von 0,085 US-Dollar an seine Aktionäre ausschütten, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Zahlung erfolgt am 19. Februar 2020 (Record date: 5. Februar 2020). Damit werden auf das Jahr hochgerechnet 0,34 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 41,50 US-Dollar (Stand: 22. Januar 2020) einerWeiterlesen...

  • UGI zahlt seit dem Jahr 1885 eine Dividende

    Der amerikanische Energiekonzern UGI Corporation (ISIN: US9026811052, NYSE: UGI) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 0,325 US-Dollar ausbezahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 1. April 2020 (Record day: 16. März 2020). Insgesamt werden auf das Jahr gerechnet 1,30 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 43,89 US-Dollar (Stand: 22. Januar 2020) ergibt sich eine aktuelle Dividendenrendite von 2,96 Prozent. SeitWeiterlesen...

  • Teradyne steigert die Dividende und kauft eigene Aktien zurück

    Der amerikanische Technologiekonzern Teradyne, Inc. (ISIN: US8807701029, NYSE: TER) gibt eine vierteljährliche Dividende von 10 US-Cents bekannt, wie am Mittwoch berichtet wurde. Im Vergleich zum Vorquartal (9 Cents) ist dies eine Anhebung um knapp 11 Prozent. Die nächste Zahlung erfolgt am 20. März 2020 (Record day: 21. Februar 2020). Auf das Jahr hochgerechnet schüttet das Unternehmen somit 0,40 US-Dollar anWeiterlesen...