• Luxusgüterkonzern Kering erhöht die Dividende

    Der französische Luxusgüterkonzern Kering (ISIN: FR0000121485) wird eine Zwischendividende von 3,50 Euro an seine Aktionäre ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 1,50 Euro oder umgerechnet 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2 Euro). Die Zwischendividende wird am 17. Januar 2019 ausgeschüttet. Ex-Dividenden Tag ist der 15. Januar 2019. Kering zahlt die Dividende in zwei Tranchen (Zwischen- und Schlussdividende) aus. Für dasWeiterlesen...

  • Kraft Heinz schüttet Dividende aus

    Der amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft Heinz Company (ISIN: US5007541064, NASDAQ: KHC) zahlt seinen Aktionären an diesem Freitag eine Quartalsdividende von 62,5 US-Cents je Aktie aus (Record day war der 16. November 2018). Auf das Jahr hochgerechnet schüttet Kraft Heinz 2,50 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 48,47 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 5,16 Prozent. Im MärzWeiterlesen...

  • Aktionäre von Thor Industries erhalten Dividende

    Der Industriekonzern Thor Industries Inc. (ISIN: US8851601018, NYSE: THO) wird eine vierteljährliche Dividende von 39 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre ausschütten, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 1,56 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht aktuell einer Dividendenrendite in Höhe von 2,89 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 53,96 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018). Aktionäre erhalten dieWeiterlesen...

  • Equity Residential kündigt Dividende für das vierte Quartal an

    Der amerikanische Immobilienkonzern Equity Residential (ISIN: US29476L1070, NYSE: EQR) wird eine Dividende von 0,54 US-Dollar je Aktie für das vierte Quartal ausbezahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 11. Januar 2019 (Record date: 2. Januar 2019). Auf das Jahr hochgerechnet entspricht dies einer Gesamtdividende von 2,16 US-Dollar. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 70,02 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) beiWeiterlesen...

  • Stabilus will die Dividende anheben

    Der Autozulieferer Stabilus S.A. (ISIN: LU1066226637) will der am 13. Februar 2019 in Luxemburg stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 1,00 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 vorschlagen, wie am Freitag gemeldet wurde. Damit wird die Dividende um 20 Eurocent oder 25 Prozent angehoben (Vorjahr: 0,80 Euro). Im Jahr 2017 erfolgte die erstmalige Ausschüttung einer Dividende (0,50 Euro).Weiterlesen...

  • Isra Vision steigert den Gewinn und will seine Dividendenpolitik fortsetzen

    Der Technologiekonzern Isra Vision (ISIN: DE0005488100) will seine Dividendenpolitik fortsetzen und der Hauptversammlung eine Ausschüttung in "ähnlicher Höhe wie im vorausgegangenen Jahr" vorschlagen, wie am Freitag bei Vorlage der vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017/2018 in Darmstadt berichtet wurde. Das im TecDAX gelistete Unternehmen steigerte den Umsatz im Jahr 2017/2018 um 7 Prozent auf 152,5 Millionen Euro (Vorjahr: 143 MillionenWeiterlesen...

  • Dentsply Sirona gibt vierteljährliche Dividende bekannt

    Der amerikanische Dentalprodukte-Anbieter Dentsply Sirona Inc. (ISIN: US24906P1093, NYSE: XRAY) wird unverändert 0,0875 US-Dollar als vierteljährliche Dividende ausbezahlen. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 0,35 US-Dollar ausgeschüttet. Damit liegt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 37,72 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) bei 0,93 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 11. Januar 2019 (Record date: 28. Dezember 2018). Im Februar 2017Weiterlesen...

  • KWS Saat lädt zur Hauptversammlung und will eine stabile Dividende ausschütten

    Die KWS Saat SE (ISIN: DE0007074007) will wie im Vorjahr eine Dividende von 3,20 Euro je Aktie an die Aktionäre ausschütten. Über den Vorschlag stimmen die Anteilsinhaber auf der heutigen Hauptversammlung in Einbeck ab. Damit liegt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Börsenkurs von 261,00 Euro bei 1,23 Prozent. Die Dividende wird am 19. Dezember 2018 ausgezahlt. Die Ausschüttungsquote beträgt 21,2Weiterlesen...

  • State Street-Aktionäre erhalten konstante Dividende

    Der amerikanische Finanzdienstleister State Street Corp. (ISIN: US8574771031, NYSE: STT) wird am 16. Januar 2019 eine vierteljährliche Dividende von 47 US-Cents ausschütten (Record day ist der 2. Januar 2019). Damit erhalten die Aktionäre auf das Jahr gerechnet 1,88 US-Dollar. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 63,19 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) bei 2,98 Prozent. State Street ist 1792Weiterlesen...

  • CenterPoint Energy steigert Dividende das 14. Jahr in Folge

    Das Energieunternehmen CenterPoint Energy (ISIN: US15189T1079, NYSE: CNP) wird eine Quartalsdividende von 28,75 US-Cents je Aktie ausbezahlen und erhöht die Dividende damit um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal (0,2775 US-Dollar). Es ist die insgesamt 14. jährliche Dividendenanhebung in Folge. Die Auszahlung erfolgt am 14. März 2019 (Record date: 21. Februar 2019). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet beträgt die Dividende 1,15 US-Dollar.Weiterlesen...

  • UDR schüttet 185. vierteljährliche Dividende in Folge aus

    Der amerikanische Immobilienkonzern UDR Inc. (ISIN: US9026531049, NYSE: UDR) wird eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,3225 US-Dollar an die Anteilsinhaber ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 31. Januar 2019 (Record date: 10. Januar 2019). Es ist die 185. vierteljährliche Dividende in Folge. Damit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,29 US-Dollar ausbezahlt. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Börsenkurs vonWeiterlesen...

  • Energiekonzern Apache zahlt Dividende aus

    Die amerikanische Ölgesellschaft Apache Corporation (ISIN: US0374111054, NYSE: APA) zahlt eine Quartalsdividende von 25 US-Cents je Aktie an ihre Aktionäre. Auf das Jahr hochgerechnet werden damit 1,00 US-Dollar ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 31,30 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) einer aktuellen Dividendenrendite von 3,19 Prozent. Die Auszahlung an die Aktionäre erfolgt am 22. Februar 2019 (Record date: 22.Weiterlesen...

  • Granite Construction gibt seit dem Jahr 1990 eine Dividende bekannt

    Der amerikanische Baukonzern Granite Construction Incorporated (ISIN: US3873281071, NYSE: GVA) kündigt eine vierteljährliche Dividendenzahlung in Höhe von 13 US-Cents je Aktie an. Aktionäre erhalten die Dividende am 15. Januar 2019 (Record day: 31. Dezember 2018). Granite zahlt auf das Jahr hochgerechnet 0,52 US-Dollar an die Aktionäre. Beim derzeitigen Börsenkurs von 41,33 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) entspricht dies einer aktuellenWeiterlesen...

  • Raven Industries meldet Dividende

    Der Industriekonzern Raven Industries Inc. (ISIN: US7542121089, NASDAQ: RAVN) zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 13 US-Cents je Anteilsschein. Die Auszahlung erfolgt am 25. Januar 2019 (Record date: 11. Januar 2019). Der Konzern schüttet damit auf das gesamte Jahr gerechnet unverändert 0,52 US-Dollar an die Aktionäre aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 37,06 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) liegt die DividendenrenditeWeiterlesen...

  • Formula Systems schüttet Dividende aus

    Der israelische Softwarekonzern Formula Systems (1985) Ltd. (ISIN: US3464141056, NASDAQ: FORTY) wird eine Halbjahresdividende von 34 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,68 US-Dollar ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 35,11 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) bei 1,94 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 16. Januar 2019 (Record date: 31. Dezember 2018). Formula Systems ist 1985 gegründetWeiterlesen...

  • Condor Hospitality kündigt Dividende an

    Die amerikanische Condor Hospitality Trust Inc. (ISIN: US8685261047, NASDAQ: CDOR) kündigt eine Quartaldividende in Höhe von 0,195 US-Dollar je Aktie an. Zahltag ist der 3. Januar 2019 (Record date: 26. Dezember 2018). Condor Hospitality zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 0,78 US-Dollar an die Aktionäre. Damit beträgt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Börsenkurs von 8,48 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2018) 9,2Weiterlesen...

  • All for One Steeb will 1,20 Euro Dividende ausschütten

    Der Softwarekonzern All for One Steeb AG (ISIN: DE0005110001) will der am 13. März 2019 stattfindenden Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende in Höhe von 1,20 Euro vorschlagen. Damit bleibt die Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr unverändert. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 49,50 Euro bei 2,42 Prozent. Der Konzern aus Filderstadt bei Stuttgart konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2017/18Weiterlesen...

  • EOG Resources schüttet 22 Cents Dividende aus

    Der amerikanische Energiekonzern EOG Resources Inc. (ISIN: US26875P1012, NYSE: EOG) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 22 US-Cents an seine Investoren ausbezahlen. Damit bleibt die Ausschüttung gegenüber dem Vorquartal unverändert. Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen mit Firmensitz in Houston, im US-Bundesstaat Texas, eine Dividende von insgesamt 0,88 US-Dollar. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 103,93 US-Dollar (Stand: 12.Weiterlesen...

  • International Flavors & Fragrances kündigt Dividende für das vierte Quartal an

    Der amerikanische Hersteller von Aromen und Duftstoffen International Flavors & Fragrances Inc. (ISIN: US4595061015, NYSE: IFF) wird den Aktionären eine Dividende in Höhe von 0,73 US-Dollar für das vierte Quartal ausbezahlen. Die Auszahlung erfolgt am 7. Januar 2019 (Record day: 28. Dezember 2018). Im August 2018 erfolgte eine Erhöhung um vier Cents oder sechs Prozent gegenüber dem Vorquartal (0,69 US-Dollar).Weiterlesen...

  • Bertrandt erzielt mehr Gewinn und reduziert die Dividende

    Der Ingenieurdienstleister Bertrandt (ISIN: DE0005232805) will eine Dividende von 2,00 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2017/2018 ausschütten. Die Hauptversammlung findet am 20. Februar 2019 in Sindelfingen statt. Damit wird die Dividende im Vergleich zum Vorjahr (2,50 Euro) um 20 Prozent gesenkt. Beim aktuellen Börsenkurs von 76,50 Euro liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 2,61 Prozent. Erstmals in der Unternehmenshistorie wurdeWeiterlesen...