• Oracle enttäuscht beim Ausblick und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Softwarekonzern Oracle Corp. (ISIN: US68389X1054, NYSE: ORCL) erhöht seine Quartalsdividende um fünf US-Cents oder 26 Prozent auf 24 US-Cents je Aktie. Auf das Jahr hochgerechnet erhalten die Aktionäre künftig 0,96 US-Dollar. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 53,05 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) bei 1,81 Prozent. Der SAP-Konkurrent startete im März 2009 mit der erstmaligen Zahlung einerWeiterlesen...

  • Intel gibt seit dem Jahr 1992 eine Dividende bekannt

    Der amerikanische Halbleiterkonzern Intel Corp. (ISIN: US4581401001, NASDAQ: INTC) zahlt am 1. Juni 2019 eine Quartalsdividende in Höhe von 31,5 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre aus (Record date ist der 7. Mai 2019). Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,26 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Börsenkurs von 53,44 US-Dollar (Stand: 14. März 2019)Weiterlesen...

  • Broadcom kündigt Dividende an

    Der Halbleiterkonzern Broadcom Inc. (ISIN: US11135F1012, NASDAQ: AVGO) zahlt eine vierteljährliche Dividende 2,65 US-Dollar aus, wie am Donnerstag berichtet wurde. Auf das Jahr hochgerechnet werden 10,60 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 268,20 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) bei 3,95 Prozent. Die nächste Quartalsdividende wird am 29. März 2019 ausgeschüttet (Record day: 21.Weiterlesen...

  • Supermarktbetreiber Kroger meldet Dividende

    Der Supermarktbetreiber Kroger Co. (ISIN: US5010441013, NYSE: KR) zahlt eine Quartalsdividende von 14 US-Cents. Die Auszahlung erfolgt am 1. Juni 2019 (Record date: 15. Mai 2019). Der Konzern aus Cincinnati schüttet auf das Jahr hochgerechnet 0,56 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 24,75 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) einer aktuellen Dividendenrendite von 2,26 Prozent. Im Jahr 2006 nahm KrogerWeiterlesen...

  • Einzelhändler Dollar General steigert die Dividende

    Die Aktionäre des amerikanischen Einzelhandelskonzerns Dollar General Corp. (ISIN: US2566771059, NYSE: DG) erhalten am 23. April 2019 eine vierteljährliche Dividende von 32 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlt (Record date ist der 9. April 2019). Damit erhöht das Unternehmen die Dividendenausschüttung im Vergleich zum Vorquartal um 10,3 Prozent Der Konzern aus Tennessee zahlt auf das gesamte Jahr gerechnet 1,28 US-Dollar an dieWeiterlesen...

  • Target zahlt 207. Quartalsdividende in Folge

    Der amerikanische Einzelhandelskonzern Target Corporation (ISIN: US87612E1064, NYSE: TGT) zahlt für das zweite Quartal 2019 eine Dividende von 0,64 US-Dollar je Aktie, wie am Donnerstag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 10. Juni 2019 (Record date: 15. Mai 2019). Insgesamt werden auf das Jahr hochgerechnet 2,56 US-Dollar ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 76,49 US-Dollar (Stand: 14. März 2019)Weiterlesen...

  • Immobilienkonzern Mack-Cali Realty schüttet Dividende aus

    Der amerikanische Immobilienkonzern Mack-Cali Realty Corp. (ISIN: US5544891048, NYSE: CLI) zahlt eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar aus. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 12. April 2019 (Record date: 2. April 2019). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,80 US-Dollar ausbezahlt. Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 21,26 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) und unter Zugrundelegung der derzeitigen Auszahlungsweise 3,76 Prozent. Mack-CaliWeiterlesen...

  • Lifetime Brands hält Dividende stabil

    Der amerikanische Hersteller von Haushaltsgeräten, Lifetime Brands Inc. (ISIN: US53222Q1031, NASDAQ: LCUT), wird eine vierteljährliche Dividende von 0,0425 US-Dollar ausschütten. Die Auszahlung erfolgt am 15. Mai 2019 (Record date: 1. Mai 2019). Der Konzern aus Garden City, im US-Bundesstaat New York, zahlt somit auf das gesamte Jahr gerechnet 0,17 US-Dollar an die Investoren. Beim aktuellen Börsenkurs von 9,30 US-Dollar (Stand:Weiterlesen...

  • Norwood Financial zahlt unveränderte Dividende an die Aktionäre

    Die amerikanische Norwood Financial Corp. (ISIN: US6695491075, NASDAQ: NWFL) zahlt ihren Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 24 US-Cents je Aktie aus. Die Ausschüttung erfolgt am 1. Mai 2019 (Record date: 15. April 2019). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,96 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Aktienkurs von 29,56 US-Dollar (Stand: 14. März 2019) bei 3,25 Prozent. NorwoodWeiterlesen...

  • Ecotel kündigt eine unveränderte Dividende an

    Die ecotel communication AG (ISIN: DE0005854343) will den Aktionären eine Dividende in Höhe von 0,13 Euro je Aktie vorschlagen. Damit bleibt die Dividende im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Beim derzeitigen Aktienkurs von 8,00 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 1,63 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 12. Juli 2019 statt. Im Juli 2015 wurde erstmalig eine Dividende in Höhe von 0,16Weiterlesen...

  • Österreichische Post hebt die Dividende leicht an

    Die Österreichische Post (ISIN: AT0000APOST4) wird die Dividende um 1,5 Prozent auf 2,08 Euro je Aktie anheben. Im Vorjahr wurden 2,05 Euro ausbezahlt. Beim derzeitigen Kursniveau von 36,62 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 5,68 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 11. April 2019 in Wien statt. Ex-Dividendentag ist der 23. April 2019 und Dividendenzahltag ist der 25. April 2019. DerWeiterlesen...

  • Rational steigert die Basisdividende das zehnte Jahr in Folge

    Der Großküchenausrüster Rational AG (ISIN: DE0007010803) will seinen Aktionären eine Dividende in Höhe von 9,50 Euro je Aktie ausbezahlen, eine Anhebung um knapp acht Prozent gegenüber dem letzten Jahr (8,80 Euro). Damit erhöht das Unternehmen die Basisdividende das zehnte Jahr in Folge. Im letzten Jahr erhielten die Aktionäre zusätzlich zur Basisdividende eine Sonderdividende in Höhe von 2,20 Euro. Auf demWeiterlesen...

  • Sixt Leasing passt Wachstumsziele an und zahlt eine konstante Dividende

    Die Sixt Leasing SE (ISIN: DE000A0DPRE6) will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 48 Cent ausschütten. Damit bleibt die Dividende im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 12,40 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,87 Prozent. Der Dividendenvorschlag entspricht einer Ausschüttungsquote von rund 45 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 3. Juni 2019Weiterlesen...

  • Generali will mehr Dividende ausschütten

    Der italienische Versicherer Generali (ISIN: IT0000062072) wird seine Dividende um 5,90 Prozent von 0,85 Euro im Vorjahr auf 0,90 Euro je Anteilsschein erhöhen. Beim derzeitigen Aktienkurs von 15,94 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,64 Prozent. Ex-Dividenden Tag ist der 20. Mai 2019. Auszahltag der Dividende ist der 22. Mai 2019. Die Ausschüttungsquote beträgt 61,2 Prozent (Vorjahr: 63 Prozent).Weiterlesen...

  • Deutz schüttet nach Umsatzzuwachs eine unveränderte Dividende aus

    Der Kölner Motorenbauer Deutz AG (ISIN: DE0006305006) will wie im Vorjahr eine Dividende in Höhe von 15 Cent je Aktie ausschütten. Somit ergibt sich beim derzeitigen Aktienkurs von 6,33 Euro eine aktuelle Dividendenrendite von 2,37 Prozent. Im Jahr 2014 hatte der im SDAX gelistete Konzern erstmals wieder seit dem Geschäftsjahr 2007 eine Dividende gezahlt. Die Hauptversammlung findet am 30. AprilWeiterlesen...

  • RTL wird eine konstante Dividende an die Aktionäre auszahlen

    Der Medienkonzern RTL Group (ISIN: LU0061462528) wird wie im Vorjahr eine Schlussdividende in Höhe von 3,00 Euro für das Jahr 2018 ausschütten, wie das Unternehmen bereits am Mittwoch mitteilte. Die Auszahlung einer Zwischendividende (1,00 Euro) erfolgte bereits im September 2018. Insgesamt beträgt die Dividende für 2018 damit 4,00 Euro. Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses von 50,45 Euro liegt die aktuelleWeiterlesen...

  • K+S will die Dividende reduzieren

    Der Düngemittel- und Salz-Konzern K+S AG (ISIN: DE000KSAG888) will für das Jahr 2018 eine Dividende in Höhe von 0,25 Euro je Aktie ausschütten. Dies ist eine Kürzung von knapp 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr (0,35 Euro). Beim derzeitigen Aktienkurs von 16,47 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,52 Prozent. Die Hauptversammlung des MDAX-Konzerns findet am 15. Mai 2019 inWeiterlesen...

  • GEA zahlt nach Gewinneinbruch eine stabile Dividende

    Der Düsseldorfer Anlagenbauer GEA Group (ISIN: DE0006602006) will für das Geschäftsjahr 2018 eine unveränderte Dividende in Höhe von 0,85 Euro ausschütten. Auf Basis des derzeitigen Aktienkurses in Höhe von 23,19 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 3,67 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 26. April 2019 in Oberhausen statt. Mit der Ausschüttung überschreitet GEA seinen grundsätzlich angestrebten Zielkorridor für die Dividende,Weiterlesen...

  • Aktionäre von Lanxess erhalten mehr Dividende

    Der Spezialchemie-Konzern Lanxess (ISIN: DE0005470405) will seinen Aktionären eine Dividende von 0,90 Euro je Aktie ausbezahlen. Damit wird die Dividende gegenüber dem Vorjahr (0,80 Euro) um 12,5 Prozent erhöht. Auf dem aktuellen Kursniveau in Höhe von 47,85 Euro liegt die Dividendenrendite auf Basis der vorgeschlagenen Ausschüttung bei 1,88 Prozent. Die nächste Hauptversammlung findet am 23. Mai 2019 statt. Der MDAX-KonzernWeiterlesen...

  • RWE will die Dividende erhöhen

    Der Energieversorger RWE (ISIN: DE0007037129) will eine Dividende von 0,70 Euro für die Inhaber von Stamm- und Vorzugsaktien vorschlagen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 21,15 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,31 Prozent. Für 2019 wird ein weiterer Anstieg der Dividende auf 0,80 Euro angestrebt. Im letzten Jahr wurde neben einer ordentlichen Dividende (0,50 Euro)Weiterlesen...