Agnico Eagle Mines könnte Dividende anheben

Der Goldproduzent Agnico-Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, NYSE: AEM) könnte seine steigenden Einkünfte für eine Dividendenerhöhung und Zukäufe nutzen. CEO Sean Boyd berichtete gestern in einem Interview, daß...

339 0

12. August 2009

339 0

Der Goldproduzent Agnico-Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, NYSE: AEM) könnte seine steigenden Einkünfte für eine Dividendenerhöhung und Zukäufe nutzen. CEO Sean Boyd berichtete gestern in einem Interview, daß die Kanadier fünf neue Minen gebaut bzw. fast fertig gestellt haben, die dem Konzern neuen Cashflow zuführen werden. Dieser könnte für strategische Zukäufe, z. B. in Mexiko, oder einer Anhebung der Dividende im nächsten Jahr genutzt werden.

Agnico Eagle hat beim derzeitigen Aktienkurs von 56 USD eine Dividendenrendite von 0,32%. Der Goldproduzent plant seinen Ausstoß von geschätzten 550.000 – 575.000 Unzen Gold auf 1,2 Mio. Unzen Gold im nächsten Jahr zu steigern.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de