Aktionäre von ElringKlinger erhalten keine Dividende

Der Autozulieferer ElringKlinger AG (ISIN: DE0007856023) will in diesem Jahr keine Dividende an seine Aktionäre ausschütten. Im Vorjahr wurde eine Dividende von 0,50 Euro ausbezahlt. Mit dem Schritt...

1040 0

27. März 2019

Unternehmen:

ElringKlinger

ISIN:

DE0007856023

Ausschüttung Gesamtjahr:

keine

Dividenden-Rendite:

0,00%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

100,00%

1040 0

Der Autozulieferer ElringKlinger AG (ISIN: DE0007856023) will in diesem Jahr keine Dividende an seine Aktionäre ausschütten. Im Vorjahr wurde eine Dividende von 0,50 Euro ausbezahlt. Mit dem Schritt soll die Innenfinanzierung für den Transformationsprozess des Unternehmens weiter gestärkt werden, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde.

Der Konzernumsatz legte im Geschäftsjahr 2018 um 2,1 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro zu. Auf organischer Basis legten die Erlöse um 7,4 Prozent zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vor Kaufpreisallokation (PPA) betrug 100,2 Mio. Euro (Vorjahr: 141,8 Mio. Euro). Damit liegt die EBIT-Marge vor PPA bei 5,9 Prozent nach 8,5 Prozent im Vorjahr.

Unter dem Strich stand ein Jahresergebnis von 43,8 Mio. Euro (Vorjahr: 69,9 Mio. Euro). Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Aktie von 0,69 Euro nach einem Vorjahreswert von 1,10 Euro.

ElringKlinger erwartet erneut ein herausforderndes Geschäftsjahr. Der Konzern prognostiziert für 2019 eine EBIT-Marge vor Kaufpreisallokation von rund 4 bis 5 Prozent.

Redaktion MyDividends.de