Aktionäre von Interactive Brokers Group erhalten Dividende

Das amerikanische Finanzinstitut Interactive Brokers Group Inc. (ISIN: US45841N1072, IEX: IBKR) zahlt am heutigen Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 10 US-Cents je Aktie aus. (Record day war...

175 0

14. September 2021

ISIN:

US45841N1072

175 0

Das amerikanische Finanzinstitut Interactive Brokers Group Inc. (ISIN: US45841N1072, IEX: IBKR) zahlt am heutigen Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 10 US-Cents je Aktie aus. (Record day war der 1. September 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,40 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite in Höhe von 0,64 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 62,18 US-Dollar (Stand: 13. September 2021). Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Nettoumsatz von 754 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 539 Mio. US-Dollar), wie bereits am 20. Juli 2021 berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 92 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 32 Mio. US-Dollar).

Die Interactive Brokers Gruppe ist 1977 von Chairman und CEO Thomas Peterffy gegründet worden. Die Gruppe ist in den Bereichen Market Making sowie Wertpapierhandel tätig. Seit Jahresbeginn 2021 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 2,07 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 26,63 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. September 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de