Aktionäre von Kinder Morgan erhalten Dividende für das vierte Quartal

Das amerikanische Energieunternehmen Kinder Morgan Inc. (ISIN: US49456B1017, NYSE: KMI) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 26,25 US-Cents je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen. Die Zahlung für das...

465 0

21. Januar 2021

ISIN:

US49456B1017

465 0

Das amerikanische Energieunternehmen Kinder Morgan Inc. (ISIN: US49456B1017, NYSE: KMI) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 26,25 US-Cents je Aktie an die Aktionäre ausbezahlen. Die Zahlung für das vierte Quartal 2020 erfolgt am 16. Februar 2021 (Record day ist der 1. Februar 2021).

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet beträgt die Dividende im Moment 1,05 US-Dollar. Beim derzeitigen Börsenkurs von 15,59 US-Dollar (Stand: 20. Januar 2021) liegt die aktuelle Dividendenrendite unter Voraussetzung der aktuellen Zahlungsweise bei 6,74 Prozent.

Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2020 lag der Umsatz bei 3,12 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,35 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am Mittwoch berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 472 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 517 Mio. US-Dollar im letzten Jahr. Auf bereinigter Basis lag der Ertrag bei 607 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 610 Mio. US-Dollar). Kinder Morgan ist ein amerikanischer Energiekonzern mit Firmensitz in Houston im Bundesstaat Texas.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 14,05 Prozent im Plus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von 35,2 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. Januar 2021) auf.

Redaktion MyDividends.de