Synnex steigert den Gewinn und zahlt wieder eine Dividende

Die Synnex Corporation (ISIN: US87162W1009, NYSE: SNX) zahlt eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar je Aktie an die Investoren aus, wie am Montag berichtet wurde. Die Ausschüttung erfolgt am...

181 0

12. Januar 2021

ISIN:

US87162W1009

181 0

Die Synnex Corporation (ISIN: US87162W1009, NYSE: SNX) zahlt eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar je Aktie an die Investoren aus, wie am Montag berichtet wurde. Die Ausschüttung erfolgt am 29. Januar 2021 (Record date: 22. Januar 2021). Damit wird die Dividendenzahlung wieder aufgenommen, nachdem Synnex die Zahlung einer Dividende im März 2020 aufgrund der COVID-19 Pandemie aussetzte. Zuvor wurde letztmals im Januar 2020 eine Dividende bezahlt (0,40 US-Dollar).

Insgesamt schüttet der IT-Konzern aus Fremont, Kalifornien, auf das Jahr gerechnet aufgrund der aktuellen Zahlungsweise 0,80 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 87,69 US-Dollar (Stand: 11. Januar 2021) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 0,91 Prozent.

Synnex ist 1980 von Robert T. Huang gegründet worden. Im Fiskaljahr 2020 wurde ein Umsatz von 24,68 Mrd. US-Dollar erzielt (Vorjahr: 23,76 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am Montag mitgeteilt wurde. Der Gewinn (non-GAAP) betrug 708,5 Mio. US-Dollar nach 681,5 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 7,67 Prozent im Plus und weist eine aktuelle Marktkapitalisierung von 4,5 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 11. Januar 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de