Allianz schlägt Markterwartungen und bildet Rücklage für Dividende

Europas größter Versicherungskonzern, die Allianz SE (ISIN: DE0008404005), konnte im zweiten Quartal mit seinen Geschäftszahlen die Markterwartungen übertreffen. Der Umsatz kletterte um 3,0% auf 22,2 Mrd. Euro. Der...

33 0

7. August 2009

33 0

Europas größter Versicherungskonzern, die Allianz SE (ISIN: DE0008404005), konnte im zweiten Quartal mit seinen Geschäftszahlen die Markterwartungen übertreffen. Der Umsatz kletterte um 3,0% auf 22,2 Mrd. Euro. Der Gewinn aus fortgeführtem Geschäft fiel hingegen um 16,0% auf 1,869 Mrd. Euro. Die Allianz legte für die Dividende 2009 im ersten Halbjahr 0,9 Mrd Euro zurück. Für das Jahr 2008 zahlte der Versicherer an seine Aktionäre 3,50 Euro je Aktie aus. Beim aktuellen Kursniveau entspricht dies einer Dividendenrendite von 4,75%.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de