AmerisourceBergen steigert die Dividende

Der amerikanische Arzneimittelgroßhändler AmerisourceBergen Corp. (ISIN: US03073E1055, NYSE: ABC) wird am 29. November 2021 eine vierteljährliche Dividende von 0,46 US-Dollar an seine Aktionäre ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet...

372 0

5. November 2021

Unternehmen:

AmerisourceBergen

ISIN:

US03073E1055

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,84 USD

Dividenden-Rendite:

1,45%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

4,50%

372 0

Der amerikanische Arzneimittelgroßhändler AmerisourceBergen Corp. (ISIN: US03073E1055, NYSE: ABC) wird am 29. November 2021 eine vierteljährliche Dividende von 0,46 US-Dollar an seine Aktionäre ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Record date ist der 15. November 2021. Damit erhöht das Unternehmen die Dividendenausschüttung um 4,5 Prozent (Vorquartal: 0,44 US-Dollar).

Das im S&P-500-Index gelistete Unternehmen schüttet damit auf das Jahr gerechnet 1,84 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 126,78 US-Dollar (Stand: 4. November 2021) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,45 Prozent.

In seiner heutigen Form entstand der Konzern 2001 durch die Fusion der Unternehmen Amerisource und Bergen. Der Arzneimittelgroßhändler verkauft Medikamente, Gesundheits- und Pflegeprodukte an Kunden wie Apotheken, Kliniken oder Gesundheitszentren. Im vierten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 58,91 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 49,24 Mrd. US-Dollar), wie am 4. November mitgeteilt wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 437,7 Mio. US-Dollar nach einem Verlust von 4,85 Mrd. US-Dollar im Vorjahr.

Seit Jahresanfang 2021 liegt der Wert auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 29,68 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 26,66 Mrd. US-Dollar (Stand: 4. November 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de