Analyst – BMW könnte Dividende verdreifachen

Der bayerische Automobilkonzern BMW (ISIN: DE0005190003) könnte die Dividende für das Jahr 2010 auf 0,9 Euro verdreifachen. In 2011 werde angesichts der starken Cashflow-Generierung eine Sonderausschüttung nicht ausgeschlossen....

32 0

5. August 2010

32 0

Der bayerische Automobilkonzern BMW (ISIN: DE0005190003) könnte die Dividende für das Jahr 2010 auf 0,9 Euro verdreifachen. In 2011 werde angesichts der starken Cashflow-Generierung eine Sonderausschüttung nicht ausgeschlossen. Diese Einschätzung traf Stuart P. Pearson, Analyst von Morgan Stanley. Der Analyst stuft die Aktie von BMW unverändert mit „overweight” ein.

BMW zahlte seinen Aktionären zuletzt eine unveränderte Dividende von 0,30 Euro je Stammaktie. Auf dem aktuellen Kursniveau in Höhe von 43,56 Euro liegt die Dividendenrendite damit derzeit bei 0,68 Prozent.

Redaktion MyDividends.de